AMD: “Ryzen 9 5900X ist der beste Spielprozessor der Welt”

AMD hat die Generierung von Ryzen 5000 Desktop-Prozessoren angekündigt. Am 5. November 2020 werden vier CPUs veröffentlicht: Ryzen 9 5950X als Topmodell, darunter Ryzen 9 5900X, Ryzen 7 5800X und Ryzen 5 5600X. Dank der stark verbesserten Zen 3-Architektur muss die Multi- und Single-Threading-Leistung um 20 Prozent und mehr gesteigert werden, während die Kernnummern 16, 12, 8 und 6 gleich bleiben.

Mark Papermaster, Chief Technology Officer (CTO), nannte in der Ankündigung die ersten Merkmale der Zen 3-Architektur. Auf einer höheren Ebene verfügt ein CPU-Cluster (CCX) jetzt auch über acht statt vier CPU-Kerne. Dies bedeutet, dass ein einzelner Kernel in Single-Threaded-Anwendungen auf einen vollständigen 32-MByte-Level-3-Cache zugreifen kann. Darüber hinaus wird der Kommunikationsaufwand reduziert, wenn eine Anwendung mehr als vier Kerne verwendet. Davon profitieren auch 3D-Spiele. Weitere Verbesserungen umfassen Cache-Optimierungen, Verzweigungsvorhersage- und Ausführungseinheiten sowie erweiterte Integer- und Gleitkomma-Pipelines.

Wenn Sie Probleme beim Abspielen des Videos haben, aktivieren Sie JavaScript

AMD stellt den Ryzen 5000 vor.

(Dies: amd)

Im Durchschnitt ist die Leistung pro. Der Zyklus (Anweisungen pro Zyklus, IPC) steigt um 19 Prozent – mehr als beim Wechsel von Zen + zu Zen 2 (+ 15 Prozent). In Spielen erwähnt AMD einen durchschnittlichen Anstieg von 26 Prozent. Während Intels Core-i-10000-Prozessoren im Gaming-Bereich normalerweise etwas schneller waren als AMDs Ryzen 3000, wird AMD mit den Nachfolgern die besten Gamer-CPUs liefern.

Die Leistungsverbesserungen der Ryzen 5000-CPUs sind hauptsächlich auf Verbesserungen der Zen 3-Architektur zurückzuführen.

(Bild: AMD)

Nur in den seltensten Fällen sollte der 12-Kern Ryzen 9 5900X weniger Bilder pro Sekunde liefern. Zweiter als Intels schnellster Spielprozessor, Core i9-10900K, wie Battlefield 5. In den Esportspielen League of Legends (LoL) und Counter-Strike: Global Offensive (CSGO), die zuvor besonders gut für Intel waren, wird AMD die Konkurrenz übertreffen. Der Punkt ist, dass CEO Lisa Su den Ryzen 9 5900X als “den besten Spielprozessor der Welt” bezeichnete. Die zusätzlichen Kerne im Ryzen 9 5950X sind besonders nützlich für Anwendungen.

Ryzen 9 5900X vs. Core i9-10900K i Spielen.
(Bild: AMD)

Wie seine 3000 Vorgänger bestehen die Ryzen 5000-Prozessoren aus einer E / A-Tür mit zwei DDR4-Speichercontrollern (128 Bit, Zweikanal) und bis zu zwei CPU-Chips. AMD stellt letztere weiterhin mit 7-Nanometer-Technologie von TSMC her. Die Taktfrequenzen stagnieren oder sind manchmal sogar niedriger als bei der 3000er Serie. Nur der Ryzen 9 5950X hat einen höheren Boost von bis zu 4,9 GHz.

Die Geschwindigkeitsvorteile aufgrund der taschenfreien CPU-Architektur in Bezug auf die Taktfrequenzen wirken sich positiv auf die Effizienz aus: AMD spricht von durchschnittlich 24 Prozent mehr Leistung pro Sekunde. Watt. Die thermische Auslegungsleistung (TDP) für 16, 12 und 8 Kerne bleibt bei 105 Watt identisch. Der 6-Kern Ryzen 5 5600X übernimmt 65 Watt Ryzen 5 3600.

Prozessor

Kern / Threads

Basic / Boost Stroke

L3-Cache

TDP

UVP

Ryzen 9 5950X

16/32

3,4 / 4,9 GHz

64 MByte

105 W.

800 Dollar

Ryzen 9 3950X

16/32

3,5 / 4,7 GHz

64 MByte

105 W.

$ 750

Ryzen 9 5900X

12/24

3,7 / 4,8 GHz

64 MByte

105 W.

$ 550

Ryzen 9 3900XT

12/24

3,8 / 4,7 GHz

64 MByte

105 W.

500 Dollar

Ryzen 7 5800X

8/16

3,8 / 4,7 GHz

32 MByte

105 W.

450 $

Ryzen 7 3800XT

8/16

3,9 / 4,7 GHz

32 MByte

105 W.

400 Dollar

Ryzen 5 5600X

6/12

3,7 / 4,6 GHz

32 MByte

65 W.

300 Dollar

Ryzen 5 3600XT

6/12

3,8 / 4,5 GHz

32 MByte

95 W.

250 $

Der empfohlene Verkaufspreis erhöht sich um 50 US-Dollar: Am unteren Ende kostet der Ryzen 5 5600X 300 Dollar (3600X und 3600XT: 250 US-Dollar), am oberen Ende der AMD Ryzen 9 5950X 800 US-Dollar. (3950X: 750 USD).

AMD hat den Nachfolger der beliebten Modelle Ryzen 7 3700X und Ryzen 5 3600 noch nicht angekündigt, die eine niedrigere Taktfrequenz als ihre großen Geschwister haben, aber deutlich günstiger sind. Ebenso gibt es keine neuen Motherboard-Chipsätze; Stattdessen sind neue X570-Karten zu erwarten. Die Auslieferung der Ryzen 5000-CPUs beginnt am 5. November 2020.

Zu guter Letzt zeigte AMD-CEO Lisa Su ein Beispiel für die Grafikkartenserie Radeon RX 6000, auch bekannt als “Big Navi”:

Wenn Sie Probleme beim Abspielen des Videos haben, aktivieren Sie JavaScript

Sneak-Peek: AMD stellt Radeon RX 6000 alias “Big Navi” vor.

(Diese: AMD)


(mma)

Zur Startseite

READ  10 Bester drahtlose Kopfhörer -Test im Jahr 2020: Nach Prüfung der Optionen
Written By
More from Heinrich Rapp

Libanon: Eine starke Explosion erschütterte Beirut – Tausende wurden verletzt

Panorama Die deutsche Botschaft ist beschädigt Eine mächtige Explosion erschütterte Beirut –...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.