Lionel Messi: Der ehemalige Bayern-Trainer wirbt für den Transfer eines Superstars – 100 Millionen plus drei Sterne?

Lionel Messi scheint Barcelona nach 20 Jahren zu verlassen. Aber wohin geht der 33-Jährige? Der Top-Club bereitet derzeit ein Angebot vor.

  • Lionel Messi wollen FC Barcelona offenbar nach 20 Jahren aufgegeben
  • Wohin der Superstar geht, steht noch nicht fest – es gibt genügend Möglichkeiten
  • Ein Premier League Club sollte so sein konkretes Angebot Ich bereite vor.

Aktualisiert am 28. August, 15:55 Uhr: Das Ende von Messi-Ara in Barcelona ist das Gesprächsthema im Weltfußball. Der Argentinier wird von finanziell starken Vereinen umworben, und ein Verein sollte so sein Mega-Angebot Ich bereite vor. Fans von Lionel Messis ehemaligem Verein Newell’s alte Jungen aus Rosario, Argentinien, gingen sogar auf die Straße, um ihren verlorenen Sohn zu überzeugen, nach Hause zu ziehen. Aber der mehrfache Fußballer der Welt sieht seine Zukunft in Europa.

Lionel Messi: Insbesondere steht ein Verein hinter ihm – und bereitet einen Mega-Deal vor

Manchester City muss der größte Stakeholder sein, Pep Guardiola sollte vorher Chaos Eine Abschiedsnachricht spricht den 33-Jährigen an. Wie die Engländer Zeit es heißt, ob Messi sollteFC Bayern *-Trainer hat bereits geplant, Barcelona zu verlassen informiert Ich habe. Guardiola soll die Clubchefs der Premier League überzeugt haben, tief in der Tasche nehmen.

Die spanischen Medien mögen es sport.es Nach Angaben der englischen First Division nicht nur 100 Millionen Euro Ich möchte für Messi ausgehen. Drei Stadtsterne muss im Rahmen des Deals nach Barcelona ziehen. Der 19-Jährige Eric Garcia, der frühere Kauf von 50 Millionen Bernardo ist stark sowie der Brasilianer Gabriel Jesus könnte dem Bericht zufolge bald in der spanischen Liga spielen. Als Barcelona, ​​angeführt von dem neuen Trainer Ronald Koeman während der Sommerferien persönlich Kataklysmen endet, kann das Angebot sehr verlockend sein.

Obwohl Messi von berichten muss Telefone laut seinem ehemaligen Teamkollegen Neymar habe telefoniert, aber die Pariser werden nicht zu groß Werbechancen des zur Verfügung gestellten Superstars. Ebenfalls Inter Mailand scheint an Messis Transfer interessiert zu sein, aber das ist wahrscheinlich nicht sehr wahrscheinlich.

READ  Wisconsin: Trump schickt Nationalgarde - DER SPIEGEL

Inzwischen versucht es der Präsident von Barcelona Josep Maria Bartomeuseinen Stern zu behalten und bot sogar an, herunter zu kommen. Aber Messis Entscheidung, das Blaugrana um zu gehen, muss es sicher sein. Jetzt ist es auch wichtig zu klären, ob Beendigung von Argentinien ist rechtsgültig und es sollte auch geprüft werden, ob die bezeichnete Übertragung von 700 Millionen Euro noch anwendbar. Es wird spekuliert, dass Messis prägende Zeit in Barcelona mit 33 Titeln und 633 Toren vor uns liegt Teller endet.

Lionel Messi: Wohin geht der Mehrfachfußballer auf der Welt? Die Vertragsklausel erlaubt wahrscheinlich eine Kündigung

Erster Bericht vom 27. August:
München – Wenn ein 33-Jähriger seinem Verein sagt, dass er gehen will, ist das an sich keine große Sache. IM FC Bayern Das haben Sie kürzlich als 29-Jähriger erlebt Thiago Alcantara ein Verweigerung der Vertragsverlängerung* und sagte stattdessen den Chefs, dass er nach einer neuen Herausforderung suche.

Jetzt ist Thiagos wichtig FC Bayern ziemlich hoch, aber nicht vergleichbar mit dem von Lionel Messi im FC Barcelona. Dies zeigt nur, dass der Argentinier eine Klausel im Vertrag hat, die es ihm ermöglicht, den Verein bis zu einem bestimmten Datum zu verlassen. Messi er kann daher seinen Vertrag ohne Erlaubnis verlängern und kündigen – letzteres hat er offensichtlich getan.

Geteilt letzten Dienstag Messi Die Katalanen nutzten damit wahrscheinlich seine Option und Barcelona will nach mehr als 20 Jahren verlassen. Es überrascht nicht, dass diese Nachricht die Fußballwelt wie eine Bombe traf. Die kühnsten Spekulationen begannen, die seltensten Gerüchte machten die Kreise. Tatsache ist aber, dass im Moment nichts eine Tatsache ist!

Keiner von denen FC Barcelona Die Absichten des 33-Jährigen wurden offiziell bestätigt, und der sechsfache Fußballer der Welt hat dies noch nicht kommentiert. Und mehr: verlassen von Leo Messi im FC Barcelona wird als wahrscheinlich angesehen. Die Frage ist nur, wohin sein Weg führt.

Lionel Messi: ManCity, Inter Mailand oder FC Bayern – wo liegt die Zukunft des Superstars?

Es gibt mehr als genug Möglichkeiten. Das ist wie es sein sollte Inter Sie haben bereits ein Paket von 260 Millionen Euro gesammelt, um den Argentinier nach Mailand zu locken. Es sollte haben Messi Gemäß Sportblatt kaufte vor kurzem ein Penthouse. Der Vorteil Italiens ist, dass die dortigen Superstars weniger Steuern zahlen und damit mehr verdienen.

Außerdem ist Messis ewiger Rivale schon seit einiger Zeit bereit, dorthin zu ziehen. Cristiano Ronaldo spielt seit zwei Jahren Juventus Turin und strebt dort seinen nächsten CL-Titel an. Aber ich möchte Messi wirklich in der Serie A?

READ  Alexei Navalen - Vertrauter: "Navalny wird den Giftangriff überleben"

Er ist viel attraktiver, wenn es um Sport geht Premier League. Dort ist Messis großer Sponsor Pep Guardiola C. Man City in einer Art Bedeutungskrise. Der spanische Supertrainer wird beschuldigt, im Viertelfinale zu stehen Champions League gegen Außenstehende Olympisches Lyon trainiert haben – und nicht zum ersten Mal.

Lionel Messi nach Manchester City? Aus sportlicher Sicht wäre der Schritt verständlich

Als Vorsichtsmaßnahme entschied er sich für City Striker Sergio Aguero hat die 10 bereits von seinem Instagram-Account entfernt. Bis vor kurzem hieß es noch @ kuguero10, jetzt veröffentlicht der Stürmer unter dem Namen @kunaguero. Ein Zufall? Oder ist dies der erste Hinweis auf einen Umzug nach Manchester?

Messi hat den Pot seit 2015 nicht mehr genommen, Pep zum letzten Mal im Jahr 2011. Wäre das Wiedersehen zwischen den beiden nicht eine absolute Win-Win-Situation? Folgen vor Finanzielles Fairplay Sie sollten in Manchester keinesfalls gefürchtet werden. Außerdem hätte City sogar einen Nachfolger FC Bayern * geändert Leroy Sane* * extrahiert Fast zehn Jahre älter, aber immer noch …

Apropos FC Bayern *. Warum ist einer der besten Fußballer aller Zeiten nicht von dem aktuellen angezogen? Champions League-Sieger *? “Ich habe in den letzten Monaten ein- oder zweimal mit unserem CFO gesprochen”, sagte er Thomas Müller auf einer Pressekonferenz in München: “Ich glaube nicht, dass wir etwas dagegen tun können.”

FC Bayern und Lionel Messi? Aus finanzieller Sicht ist dies nicht möglich, aber …

Ebenfalls Karl-Heinz Rummenigge erklärte, dass Änderung von Messi zu Str. Sabener* * ist auszuschalten. “Wir können einen Spieler dieser Größe nicht bezahlen”, sagte der CEO in einem Interview mit dem Italiener Tutosport:. “Es ist nicht Teil unserer Politik und Philosophie.” Jedoch: Messi ist die Empfehlung von Adidas – und Adidas ist ein Lieferant des FC Bayern. Sie müssen also nicht finanziell scheitern.

READ  Gewicht oder Gene - was macht Diabetes wahrscheinlicher?

Auch mit einem CL-Finalisten Paris St. Germain ist verwandt mit La Pulga. Ich werde da sein Messi wieder mit einem Freund Neymar zusammen, die er letztes Jahr glücklich zurückgebracht hat FC Barcelona Ich würde dorthin gelangen. Darüber hinaus war es auch Manchester United In den Topf der Interessierten geworfen, aber tatsächlich wollen sie den jungen Mann vom BVB Yadan Sancho nehmen. Irgendwann.

Eine andere Möglichkeit wäre, zu seinem Heimatverein zurückzukehren. Es soll Messi einmal angekündigt, dass sie beitreten werden Newell’s alte Jungen zurückgeben. Trotz seines 33-jährigen Alters schaut er immer noch weit weg.

Lionel Messi für Thomas Mueller “der beste Fußballer der Welt”

Zu ehrgeizig, zu ehrgeizig Messi. Erst daraus wird klar, dass er Barcelona er will gehen, weil er nicht das Gefühl zu haben scheint, in den kommenden Jahren auf europäischer Ebene mit den Katalanen konkurrieren zu können.

Trotz aller Gerüchte und Spekulationen: Tatsächlich ist das nicht vorstellbar Messi ein anderes Clubtrikot als dieses FC Barcelona muss man tragen. Thomas Müller sieht das. “Der Tag an dem Lionel Messi und weiter FC Barcelona Irgendwann müssen getrennte Wege gehen “, sagte der neu gekrönte dreifache Gewinner.” Natürlich dachten Sie, dass es irgendwann am Ende Ihrer Karriere sein würde. Es ist jetzt offensichtlich anders. “

Es ist für Müller Messi “Der beste Fußballer der Welt, vielleicht auch rückblickend in den letzten 100 Jahren der Fußballgeschichte.” Deshalb sollten die kommenden Wochen und Monate für die gesamte Fußballwelt spannend sein. “Mit Ausnahme der Barcelona-Fans steht dies wahrscheinlich niemandem kritisch gegenüber, aber sie sind ziemlich gespannt, welche neuen Möglichkeiten sich eröffnen werden.” (smk) * tz.de ist Teil des nationalen Ippen-Digital-Netzwerks

Written By
More from Heinrich Rapp

Die Granate von “Island of Love” – ​​heiße Natalia sprengt eine Friedensvilla – Fernsehen

Die “Insel der Liebe” begann am Montagabend mit einem romantischen Paar zwischen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.