April 14, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

USV EU-Handelskrieg: Trump schlägt Frankreich und Deutschland mit Zöllen nach “ungerechter Vergeltung” | Nachrichten

2 min read

Die Trump-Regierung hat angekündigt, sich mit ähnlichen Maßnahmen gegen französische und deutsche Importe zu rächen, da die Europäische Union US-amerikanischen Produkten “unfaire” Zölle auferlegt. Nach Angaben der US-Regierung hat Brüssel nach dem WTO-Skandal Zölle auf weitere US-Produkte erhoben. Obwohl die WTO die Zölle genehmigt hat, haben die USA deutlich gemacht, dass Brüssel die Abgaben zu Unrecht erhöht hat.

Laut einem vom US-Handelsvertreter veröffentlichten Bericht waren die Zölle auf US-Handelsprodukte von 4 Mrd. USD (2,9 Mrd. USD) betroffen.

In einer Warnung an Brüssel forderte Washington zusätzliche Maßnahmen zur Bekämpfung unfairer Zollbeschränkungen.

In einem langjährigen Handelsstreit hat Brüssel im September die Zölle für US-Luftfahrtteile angehoben.

Da Brüssel Handelsdaten aus einer Zeit verwendet, in der Koronavirus-Kontrollen durchgeführt wurden, hat die Trump-Regierung unpolierten Wein aus Frankreich und Deutschland Zölle auferlegt.

Einige Cognacs und andere Weinbrände aus beiden Ländern fallen unter die neuen Tarife.

In der US-Erklärung heißt es: “Die USA sind gezwungen, den Bezugszeitraum auf den von der Europäischen Union verwendeten Zeitraum zu ändern.

“Die Europäische Union muss Maßnahmen ergreifen, um diese Ungerechtigkeit zu bekämpfen.”

Diese Tarife gelten ab dem 12. Januar, bevor Joe Biden vereidigt wird.

JUST IN: Royal Family Live: Magsite-Deal mit Queen Megan und Harry zum ‘Rekonstruieren’

Die Spannungen eskalierten, als die Europäische Union und China ein neues Investitionsabkommen unterzeichneten.

Die Gespräche konzentrierten sich auf die Möglichkeit, chinesische Märkte für EU-Investitionen zu öffnen.

Es ist wahrscheinlich, dass sich Märkte für Elektrofahrzeuge, Telekommunikation und private Krankenhäuser öffnen.

Aufgrund der Probleme in Bezug auf Hongkong und die Behandlung uigurischer Muslime in Xinjiang haben die USA jedoch verlangt, dass Goo sich vor der Unterzeichnung eines Abkommens konsultiert.

READ  Live-Coronavirus: +++ 03:57 Japan genehmigt Dexamethason zur Behandlung von Coronaviren +++

Die US-Regierung hat China kritisiert und die Beziehungen zwischen beiden sind in eine Krise geraten.

Die USA und die Europäische Union sind seit 2018 in einen Handelskrieg verwickelt.

Tom Wright Brookings Senior-Kollege Tank in Washington sagte: “Es ist einfach umwerfend, dass die Europäische Union eine Woche vor Bidens Amtsantritt sogar in Betracht ziehen wird, ein Investitionsabkommen mit Peking zu schließen, nachdem sie behauptet hat, sie wolle jahrelange Transgender-Zusammenarbeit.”

Obwohl einige Bedenken hinsichtlich der in Bezug auf Chinas Arbeitsnormen gemachten Versprechen geäußert haben, werden die Abgeordneten das Abkommen nicht akzeptieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.