Corona-Risikobereiche: Mehr als jeder dritte betroffene Bezirk – aktuelle Karte

M.Erz als jede dritte Gemeinde in Deutschland ist heute ein Risikobereich. Laut dem Robert Koch-Institut (RKI) haben am frühen Donnerstagmorgen 166 von 412 ländlichen und städtischen Gebieten im ganzen Land den Warnwert von 50 Neuinfektionen pro Tag überschritten. 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche. 34 von ihnen liegen sogar über einer Inzidenz von 100.

In Bayern zählt mehr als jedes andere städtische oder ländliche Gebiet als Risikobereich. In NRW leben heute zwei Drittel der Bevölkerung im Hotspot.

Der Inzidenzwert gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb einer Woche unter 100.000 Einwohnern auftreten. Es wird berechnet, indem alle neuen Koronafälle in einer Woche addiert, durch die Einwohnerzahl dividiert und dann mit 100.000 multipliziert werden. Wenn der Wert über 50 liegt, muss die betroffene Region härter handeln – Bund und Länder haben sich im Frühjahr darauf geeinigt. Bis zu dieser Nummer wird davon ausgegangen, dass noch alle Kontakte identifiziert werden können, hieß es damals.

auch lesen

Bei der Auflistung von Hotspots wird in dieser Übersicht die Unterteilung des RKI in Berlin in zwölf Verwaltungsbezirke übernommen. Berlin hingegen besteht darauf, in der Risikobewertung als eigenständige Stadt zu gelten.

Corona in Deutschland: Karten mit aktuellen Fallnummern

Hier finden Sie Inhalte von Drittanbietern

Um mit Inhalten Dritter interagieren oder diese anzeigen zu können, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Corona-Risikogebiete in Deutschland

Der Inzidenzwert von 50 wurde in diesen Regionen überschritten:

Baden-Württemberg (53,5):: Alb-Donau-Kreis (99,4), Baden-Baden (58,0), Böblingen (59,3), Breisgau-Hochschwarzwald (56,9), Calw (51,5), Emmendingen (54,0), Enzkreis (59,1), Esslingen (83,1), Freiburg im Breisgau (58,4), Göppingen (64,3), Heidenheim (58,7), Heilbronn (123,2), Ludwigsburg (62,7), Main-Tauber-Kreis (78,0), Mannheim (80,4) , Neckar-Odenwald-Kreis (56,9), Reutlingen (61,3), Rottweil (52,9), Schwäbisch Hall (57,9), Stuttgart (80,8), Tübingen (61,7), Ulm (82,0)

Bayern (61,3):: Landkreis Augsburg (66,7), Stadt Augsburg (120,4), Berchtesgadener Land (292,6), Cham (56,2), Dachau (79,4), Donau-Ries (74,0), Ebersberg (58,5), Eichstätt (51,2), Freising (52,8) ), Fürstenfeldbrück (98,4), Fürth (58,5), Günzburg (55,1), Ingolstadt (58,2), Kitzingen (52,7), Landsberg am Lech (61,5), Landshut (65, 7), Lindau am Bodensee (58,6), Memmingen (81,6), Miesbach (58,0), Miltenberg (56,7), Mühldorf / Inn (95,8), München (82,4), München (62,8), Neuburg-Schrobenhausen (57,6) ), Neustadt an der Waldnaab (104,8), Neu-Ulm (53,7), Nürnberg (67,7), Ostallgäu (74,4), Passau (103,2), Passau (72,0), Pfaffenhofen und d. Ilm (61,6) , Regen (94,3), Regensburg (54,9), Bezirk Rosenheim (82,3), Stadt Rosenheim (96,0), Rottal-Inn (88,9), Bezirk Schweinfurt (115, 2), Schweinfurt von (102,9), Starnberg (56,3), Straubing (79,5), Tirschenreuth (58,2), Traunstein (59,7), Unterallgäu (70,1), Weiden / Oberpfalz (121,7), Weilheim-Schongau (59,6), Weißenburg-Gunzenhausen (53,8), Wunsiedel i Fichtelgebirge (67,4), Würzburg-Distrikt (59,8), Würzburg von (82, 1)

Berlin (Insgesamt 103,1): Charlottenburg-Wilmersdorf (93,6), Neukölln (214,5), Mitte (187,3), Friedrichshain-Kreuzberg (118,0), Pankow (54,3), Reinickendorf (103) , 9), Steglitz-Zehlendorf (77,1), Spandau (73,6), Tempelhof-Schöneberg (141,9), Treptow-Köpenick (52,5)

Brandenburg (28,7): Cottbus (71,2)

Bremen: Mit (101.7)

Hessen (76,3):: Bergstraße (86,4), Darmstadt (88,8), Darmstadt-Dieburg (69,8), Frankfurt am Main (143,8), Gießen (72,0), Groß-Gerau (110,6), Hochtaunuskreis (84,0), Stadt Kassel (70,2), Bezirk Kassel (70,2) 61,2), Bezirk Lahn-Dill (59,6), Bezirk Main-Kinzig (65,4), Bezirk Main-Taunus (78, 8), Marburg-Biedenkopf (55,0), Offenbach am Main (126,6), Bezirk Offenbach (79,5), Wiesbaden (93,0)

Niedersachsen (36,0):: Cloppenburg (101,9), Delmenhorst (125,1), Emsland (51,7), Bentheim County (68,6), Northeim (102,1), Oldenburg District (68,8), Vechta (138,6)

Nordrhein-Westfalen (70,8):: Byregion Aachen (100,5), Bielefeld (63,7), Bochum (83,2), Bonn (68,6), Borken (53,1), Bottrop (53,6), Dortmund (76,4), Duisburg (105,6), Düsseldorf (79,9), Düren (117,1), Ennepe-Ruhr (57,9), Essen (79,6), Gelsenkirchen (123,6), Gütersloh (75,3), Hagen (89,6), Hamm (84,4), Herne (152,8), Kleve (53,4), Köln (111,7), Krefeld (76,1), Leverkusen (75,1), Märkischer Kreis (53,9), Mettmann (87,3), Mönchengladbach (59,4), Mülheim an der Ruhr (59,2), Oberbergischer Kreis (53,3), Oberhausen (60,7), Olpe (71,7), Recklinghausen (69,7), Remscheid (96, 1), Rheinisch-Bergischer Kreis (64,6), Rhein-Erft-Kreis (65,9), Rhein-Neuss (60,9), Rhein-Sieg-Kreis (65,6), Solingen (154,5), Unna (79,3), Warendorf (77,0), Wesel (64,4), Wuppertal (105,9)

Rheinland-Pfalz (45,2):: Altenkirchen (100,2), Bernkastel-Wittlich (64,9), Birkenfeld (145,8), Cochem-Zell (57,0), Eifelkreis Bitburg-Prüm (138,3), Ludwigshafen (66,8), Mainz (75,9), Neuwied (52,5), Vulkaneifel (72, 6), Zweibrücken (64,3)

Saarland (62,8):: Merzig-Wadern (57,1), Neunkirchen (69,2), Stadtverband Saarbrücken (60,8), St. Wendel (124,1)

Sachsen (48,0):: Bautzen (58,7), Erzgebirge (123,3), Nordsachsen (67,8), Sächsische Schweiz Osterzgebirge (79,8)

Thüringen (27,8):: Eichsfeld (51,0), Saale-Holzland-Kreis (60,3), Sömmerda (74,9)

Keine Risikobereiche ist derzeit in Hamburg (46,5), Mecklenburg-Vorpommern (19.2), Sachsen-Anhalt (18.8) und Schleswig Holstein (23.6).

Die aktuellen Zahlen basieren auf Daten des Robert Koch-Instituts. Die Werte können geringfügig von den Angaben der Bundesländer abweichen.

Hier können Sie unsere WELT-Podcasts anhören

Wir verwenden den Player des Anbieters Podigee für unsere WELT-Podcasts. Wir benötigen Ihre Zustimmung, damit Sie den Podcast-Player ansehen und mit Inhalten von Podigee und anderen sozialen Netzwerken interagieren oder diese anzeigen können.

READ  WHO-Referenz: Siehe Übertragung von Coronavirus in der Luft
Written By
More from Heinrich Rapp

Apple startet “Fortnite” aus dem App Store, Epic Games antwortete mit einer Klage

Der Spieleentwickler Epic Games hat in seinem App Store eine Klage gegen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.