“Aktenzeichen XY” im ZDF: Der Fall Maria Baumer – der Mörder war im Fernsehstudio! – Inlandsnachrichten

Regensburg – “In der Geschichte von ‘Aktenzeichen XY’ ist das noch nie passiert!” Das sagte Moderator Rudi Cerne einige Tage vor dem Urteil im Mordfall Maria Baumer über die Entwicklung des Falles!

Nun, eine gute Woche nach der Ermordung von Maria Baumers Verlobten aus der Oberpfalz, greift das ZDF-Programm “Aktenzeichen XY … ungelöst” das Thema wieder auf. Moderator Rudi Cerne wird dann am Mittwoch (14. Oktober um 20.15 Uhr) die Frage beantworten: “Hatten wir tatsächlich einen Mörder im XY-Studio?”


Marias Verlobter erschien am 28. November 2012 im ZDF-Programm “Aktenzeichen XY … ungelöst”

Die Maria Baumer Saga

Maria Baumer wurde im Mai 2012 von ihrem Verlobten als vermisst gemeldet. Der Mann trat zu dieser Zeit in der Show auf und bat um Unterstützung des Publikums. Der Wendepunkt folgte Ende 2019: Der Verlobte wurde plötzlich misstrauisch! Aufladen!

Letzte Woche wurde er nach einem sensationell langen Prozess vor dem Landgericht in Regensburg des Mordes an der 26-jährigen Frau für schuldig befunden und zu lebenslanger Haft verurteilt.

  • Dokumentation auf BILD.de

    Interessant auch

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der jetzt 36-Jährige seine Verlobte mit Medikamenten vergiftete, um frei von einer neuen Beziehung zu sein. Er begrub die tote Frau im Wald und erzählte den Verwandten, dass die Frau verschwunden war. Pilzsammler fanden ihre Leiche im Herbst 2013. Während des Prozesses gab der Mann zu, die Leiche begraben zu haben. Er bestritt die Schuld für den Tod der Frau. Sie hat die Pillen wahrscheinlich selbst genommen.

Seit 2002 leitet Rudi Cerne das Programm “Aktenzeichen XY … ungelöst” im ZDF, in dem die Zuschauer den Ermittlern bei ihren Hinweisen zur Aufklärung von Verbrechen helfen können. Die erste Folge des langjährigen Hits wurde 1967 ausgestrahlt.

READ  PSG verwandelt das Spiel in eine Unterbrechungszeit - Tuchel-Freaks
Written By
More from Heinrich Rapp

Der Komet Neowise ist der Erde am nächsten: Auf diese Weise können Sie ihn beobachten

Das himmlische Phänomen mag die Menschen in der Jungsteinzeit gefürchtet haben. Alle...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.