Will Smith: Geplante dunkle Neuauflage des Prinzen von Bel-Air

Will Smith begann seine Karriere als Hollywoodstar in den frühen 1990er Jahren mit der Comedy-Serie The Prince of Bell Air. Die TV-Serie wird nun mit Smith als ausführendem Produzenten erneut veröffentlicht. Dies wurde von amerikanischen Industriemagazinen wie “Variety” und “Hollywood Reporter” berichtet. Das Projekt ist derzeit auf Streaming-Diensten wie Netflix und HBO Max verfügbar.

In der ursprünglichen Sitcom (1990-1996) zeigte der damals noch junge Rapper sein großes komödiantisches Talent. Später wurde er einer der größten Stars Hollywoods mit Rollen in “Independence Day” und “Men in Black”.

Dunkler als das Original

Die damalige Serie erzählt die Geschichte eines jungen Afroamerikaners armer Abstammung in Philadelphia, der bei wohlhabenden Verwandten in Bel Air, Kalifornien, einzieht. Den Berichten zufolge wird die Geschichte der Hauptfigur in der neuen Ausgabe erzählt. Und es sollte dunkler sein als im Original. Die Handlung dreht sich um seinen Kampf mit Gangmitgliedern.

Die Idee für die neue Version wurde von Regisseur Morgan Cooper entwickelt, der auch einen Trailer für die neue Serie dreht. Zwei Versionen des Trailers wurden bereits mehr als sieben Millionen Mal im Internet angeklickt – auch von Will Smith, der von Coopers “brillanter” Idee begeistert war.

Berichten zufolge ist Cooper Co-Autor und Regisseur des Drehbuchs für die neue Ausgabe. Über den möglichen Beginn der Dreharbeiten und der Besetzung war zunächst nichts bekannt.

Ikone: Der Spiegel

READ  Descenders - wird am 25. August auf PlayStation 4 veröffentlicht
Written By
More from Heinrich Rapp

SPD-Führer: “Ich war noch nie in der Hölle, um die Koalition zu zerstören”

Deutschland SPD-Tabelle “Ich war nie in der Hölle, um die Koalition aufzubrechen”...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.