US-Kronenkrise: Ein Rekord folgt – US-Präsident Donald Trump unter Druck

Jeden Tag verzeichnen die Vereinigten Staaten einen weiteren Rekord bei täglichen Koronarinfektionen. Damit sind die USA das am stärksten betroffene Land der Welt. Aber Donald Trump ist anderer Meinung.

  • Am meisten Coronavirus breitet sich schnell aus USA von
  • USA ist das am stärksten betroffene Land der Welt
  • Amerikanischer Präsident Donald Trump sieht die Entwicklung immer noch positiv

Update, 8:10 Uhr: Wie die Stadt New York hat jetzt ein Verbot angekündigt Großveranstaltungen wieder verlängert. Seit Mitte März fällig Korona-Pandemie Es gibt keine Veranstaltungen, für die eine Genehmigung der Stadt erforderlich ist. Dazu gehören Straßenfeste und Konzerte.

Das Verbot muss nun bis Ende September angewendet werden. Bürgermeister Bill de Blasio hält dies angesichts des immer noch schnell wachsenden Corona-Infektionen für die einzig richtige Lösung. Ihm zufolge sind jedoch Ausnahmen in der Verordnung gemacht Demonstrationen gegen Polizeigewalt und Rassismus.

Kronenvirus: Donald Trump steht unter Druck

Aktualisiert, 17:10 Uhr: Wegen seiner Beziehung zu Korona-Pandemie steht Ziegen alles unter Druck. Dies zeigt auch eine am Freitag von veröffentlichte Studie Ipsos Research Institute und ABC News: Infolgedessen wurden nur 33 Prozent der Befragten angerufen Die Trumpfkarten 67 Prozent, die mit der Krise gut fertig wurden, äußerten sich unzufrieden. Mitte März äußerten 43 Prozent Missbilligung.

Der amerikanische Immunologe Fauci: in einigen Staaten eine Ursache für frühzeitige Erleichterung

US-Immunologe Anthony Fauci sieht einen Grund für die neuen Koronarherde in der frühen Beruhigung von Corona-Substrate in einigen Staaten von USA“In einigen Staaten haben Gouverneure und Bürgermeister Anweisungen und Kontrollpunkte im Wesentlichen übersprungen und etwas früher geöffnet”, sagte er. Fauci im Podcast “FiveThirtyEight”. Er führt Florida als Beispiel an, das einige Richtlinien ignoriert. Im Vergleich dazu sind die USA derzeit kein gutes Bild. Amerikanischer Präsident Donald Trump In der Zwischenzeit kritisierte er den angesehenen Experten.

Das USA Foki führt einen so starken Anstieg der Zahl der Neuinfektionen pro Tag auf den kontroversen Charakter der amerikanischen Politik zurück: “Ich denke, man sollte davon ausgehen, dass es ohne eine solche Spaltung einen koordinierteren Ansatz geben wird.” Einige Politiker in den USA, insbesondere Präsident Trump und einige Gouverneure wurden wiederholt beschuldigt, politische und nicht gesundheitliche Entscheidungen in der Pandemie getroffen zu haben.

READ  Galeria Karstadt Kaufhof bittet Corona um Entschädigung

Donald Trump: Die Schulen müssen wieder öffnen – sonst will er die Mittel kürzen

Update, 14.30 Uhr: Donald Trump übt weiterhin Druck auf die Schuleinrichtungen aus. Von Amerikanischer Präsident will, dass die Schulen im Herbst wieder öffnen – trotz des täglichen Anstiegs Corona-Infektion im USAEr droht, die finanzielle Unterstützung zu reduzieren. Auf Twitter kündigte er an, dass digitales Lernen im Vergleich zu Präsenzkursen “schrecklich” sei. Die Schulen “sollten” im Herbst wieder öffnen. Wenn nicht, wird er nicht wissen, warum die Regierung sie finanzieren sollte.

Corona-Virus in den USA: Republikaner wollen, dass mehr Menschen mit dem Corona-Virus infiziert werden

Update, 14 Uhr: Ein Republikaner aus den USA AlabamaDel Marsh, der Senatspräsident, schlug am Donnerstag vor, dass mehr Menschen damit fertig werden Coronavirus muss infiziert sein – um Immunität gegen die Herde zu entwickeln. Dies verringert die Ausbreitung des Virus und schützt die gefährdete Bevölkerung.

“Diejenigen Menschen, die anfällig für die Krankheit sind, insbesondere die schwerwiegenderen vorbestehenden Zustände, die ältere Bevölkerung, diese Menschen, müssen wir wissen, um alles zu tun, um sie zu schützen. Aber ich mache mir keine Sorgen, ich möchte sicherstellen, dass jeder Pflege bekommen kann. “(Übersetzung:” Wir müssen alles tun, um schutzbedürftigere Menschen zu schützen, insbesondere Menschen mit früheren Erkrankungen, ältere Menschen. Aber ich mache mir keine Sorgen, ich möchte sicherstellen, dass jeder behandelt werden kann. “)

Es ist zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt, ob Menschen mit Covid-19 infiziert wurden, Immunität entwickeln oder wie lange es dauert. Und selbst wenn: Experten schätzen, dass mindestens 70 Prozent der Bevölkerung infiziert sein sollten – also Millionen von Betroffenen.

Corona-Virus in den USA: Täglich eine Rekordzahl an Neuinfektionen

Erstanmeldung am Freitag, 10. Juli 2020, 13.30 Uhr: Zunehmend neue Rekordwerte bei der täglichen Infektionszahl mit Coronavirus aktuelle Listen USAWeitere 65 511 Neuinfektionen mit Coronavirus Innerhalb von 24 Stunden. Dies wurde am Donnerstagabend (Ortszeit) bekannt gegeben. Johns Hopkins UniversitätEin weiterer Rekord für USA,, ,,.

READ  Streit um Demonstration in Berlin: Kundgebungen können gegen die Kronenpolitik abgehalten werden - Berlin

Besonders in den südlichen und westlichen Staaten USA, Wie Texas, Florida und Arizona verbreitet sich der Roman Coronavirus in wenigen Wochen wieder intensiviert. Gemäß Johns Hopkins Universität ist die Anzahl der Abonnenten Corona-Infektion im USA bei 3,1 Millionen. Dies macht die Vereinigten Staaten zu den bisher stärksten Korona-Pandemie das betroffene Land der Welt – sowohl in Bezug auf die Infektionsrate als auch die Anzahl der Covid-19 betrifft tote Menschen.

Donald Trump: Der Präsident der Vereinigten Staaten widerspricht erneut seinem Berater vom Crown Fauci

Seitdem wurden 133.195 Menschen freigelassen Coronavirus im USA Sie kamen ums Leben, als allein am Mittwoch 1.000 Menschen starben. Anthony Foci, Chefepidemie von USA, beschrieb die Situation am Donnerstag als “sehr schwierige” Phase. Er befürwortete, dass die Staaten von USA beim Lösen ihrer Corona-Substrate sich ausruhen. Er hält es jedoch nicht für notwendig, das öffentliche Leben weitgehend zu stoppen.

Foci ist Berater des US-Präsidenten Donald TrumpWie der Bürgermeister von Los Angeles, Kalifornien, Eric Garcetti, am Mittwoch angekündigt hat, erwägt der Stadtrat die Wiederherstellung der Ausgangssperre. Andrew Cuomo, der Manager von New York Er hat die folgende Nachricht auf Twitter retweetet: “Gestern haben die Vereinigten Staaten ein Rekordniveau für neue Covid-Fälle erreicht. Reibe die Maske. “(Übersetzung: Gestern haben die Vereinigten Staaten in den neuen Fällen von Covid ein Rekordhoch erreicht. Tragen Sie eine Maske.”)

Das schnelle Lösen von Corona-Substrate Kritiker glauben, der Grund für den erneuten Sprung in Corona-InfektionDie Maßnahmen gegen das Virus wurden vielerorts wieder verstärkt. Trotz dieser Entwicklung spricht der Präsident Donald Trump immer von einer positiven Entwicklung im Kampf dagegen CoronavirusAlso widerspricht Ziegen am Donnerstag wieder die Einschätzung seines Beraters Fauci,, ,,.

READ  DAX niedriger - Dow schwächer - QIAGEN-Übernahme durch Thermo Fisher fehlgeschlagen - RWE wird zuversichtlicher - Thyssenkrupp mit großem Verlust - Telekom, TUI, Lyft, Wirecard im Fokus | Botschaft

Donald Trump über Corona in den USA: Die große Anzahl von Fällen ist auf umfangreiche und “bessere” Tests zurückzuführen

Ziegen führt die hohe Anzahl von Corona-Infektion aufgrund der Tatsache, dass nach ihm in USA viel mehr und “besser” als in anderen Ländern der Welt. Das ist was er gesagt hat Donald Trump via Twitter: „Für 1/100 [sic] Zeit, der Grund, warum wir im Vergleich zu anderen Ländern, die nicht annähernd so gut abschneiden wie wir, so viele Fälle zeigen, ist, dass unser TEST viel größer und besser ist. Wir haben 40.000.000 Menschen getestet. Wenn wir stattdessen 20.000.000 machen würden, würden sich die Fälle halbieren und so weiter. (Übersetzung: “Zum hundertsten Mal haben wir so viele Fälle im Vergleich zu anderen Ländern, die nicht annähernd so gut abgeschnitten haben wie wir, weil unsere Tests viel umfassender und besser sind. Wir haben 40 Millionen Menschen getestet, wenn wir stattdessen 20 Millionen getestet hätten, wären die Fälle halb so viele gewesen usw. Dies wird nicht gemeldet! ​​”) Ihm zufolge würde” Fake News “die Tatsache nicht mögen, dass dies der Öffentlichkeit bekannt wird .

Donald Trump Er beschreibt die Tests weiter als ein zweischneidiges Schwert, als “gut haben”, aber “uns schlecht aussehen lassen”.

Entgegen dieser Behauptung haben Reporter und Faktenprüfer wiederholt argumentiert, dass solche Anschuldigungen bedeutungslos sind und lediglich die Erfahrung des Wachstums sind Corona-Infektion Ich lenke ab. Ebenfalls Joe Bidenfür wen läuft US-Präsidentschaftswahl 2020 Trump war anderer Meinung. Er sieht den Grund in der gescheiterten Präsidentschaft Donald Trump,, ,,.

Kritiker werfen Donald Trump vor, die Situation der US-Krone zu trivialisieren

Die Einschätzung des Präsidenten irritiert viele. Kritiker werfen ihm daher Drohungen vor Corona-Situation im USA Herabwürdigungen. Es beginnt am Samstag Donald Trump vor Tausenden von Jahren für seine Kampagne in New Hampshire. Als er vor zwei Wochen in Tulsa ankam, sahen die lokalen Behörden einen Anstieg Corona-Infektion zurückführen.

Written By
More from Heinrich Rapp

Megan Markle: Sie setzt sich jetzt für die Black Living Matter-Bewegung ein

Panorama “Das Blatt wendet sich” Herzogin Megan setzt sich jetzt für die...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.