Power-Rangliste zu Beginn des Finales 8 beim FC Bayern, ManCity

Auftritt in der Champions League!

Die Endrunde der Königsklasse beginnt am Mittwoch in Lissabon. (Champions League: Atalanta Bergamo – Paris Saint-Germain, 21 Uhr bei LIVETICKER)

Die anderen acht Teams kämpfen in einem Ko-Spiel um einen Platz im Halbfinale. Zwei deutsche Mannschaften nehmen ebenfalls am FC Bayern und am RB Leipzig teil.

Das Finale findet am 23. August im Estádio da Luz statt, wo bereits zwei Viertelfinale und ein Halbfinale stattfinden. Wer ist ein Favorit? Welches Team hat plötzlich unerwartete Probleme? Und wer ist ein klarer Außenseiter?

Sport1 reicht vor dem letzten 8 eine Formularprüfung ein.

Das Viertelfinale des FC Bayern gegen Barça in der Live-Analyse am Freitag um 8.15 Uhr LIVE auf SPORT1 TV – erstmals aus dem Dortmunder Fußballmuseum

Platz 8: Olympique Lyonnais

Es war der größte Knall im Achtelfinale, der noch ausstand! Olympique Lyonnais übernahm im ersten Spiel eine 1: 0-Führung mit einem 2: 1-Unentschieden gegen Juventus Torino, dank der Regel der Gäste in der Zeit. Die Mannschaft von Trainer Rudy Garcia zeigte eine starke Leistung.

Für lange Strecken des Spiels gelang es ihnen, Juves Offensive gegen Superstar Cristiano Ronaldo unter Kontrolle zu halten – obwohl sie nach der Pause bei Corona nur ein Pflichtspiel haben. Aber gegen ein hochmotiviertes Manchester City will OL wieder ins Halbfinale einziehen.

In diesem Projekt kann jedoch nur ein Spiel pro Runde auf den Karten der Franzosen gespielt werden. Sie sind nach ihrem Putsch gegen Juventus sicherlich nicht mehr zu unterschätzen.

7. Platz: RB Leipzig

Die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsman hatte vor der Pause in Corona eine Eintrittskarte für das Viertelfinale in der Tasche. Gegner auf dem Weg ins Halbfinale ist Atletico Madrid.

Die Unruhen dort über die positiven Kronentests und ihre vagen Auswirkungen könnten für die Leipziger von Vorteil sein.

Das 1: 1-Unentschieden im letzten Freundschaftsspiel gegen den VfL Wolfsburg zeigte, dass die Sachsen aufholen mussten und RB die zahlreichen Torchancen nicht nutzte. “Wir müssen mehr Tore erzielen”, sagte Nagelsman.

READ  FC Bayern - Chelsea im Live-Spiel: Hansi Flick macht eine Nachricht vom Münchner Star

Mit Timo Werner, der zu Chelsea wechselte, fehlt RB ein Torschütze aus der letzten Saison.

Platz 6: Atletico Madrid

Alles schien bereit für das Halbfinale von Diego Simeones Team zu sein. Nach dem erneuten Start in der La Liga blieb die Mannschaft aus Madrid in elf Spielen ungeschlagen, und das Spiel gegen RB Leipzig schien aufgrund der zerrissenen Erfahrung und der Erfahrung von Colconeros lösbar.

Aber jetzt hat das Kronenvirus das Team gefangen. s Angel Korea Sime und Versalko Immerhin trifft er nur zwei Spieler, das Spiel gegen Leipzig kann stattfinden. Trotzdem sorgten die positiven Fälle für Aufregung.

Die Tatsache, dass in Vorbereitung auf das Finale 8 keine Gegner gefunden wurden, so dass das Ligaspiel in Match 38 das letzte Spiel von Simeones Team war, hilft nur in begrenztem Umfang.

Platz 5: Paris Saint-Germain

Thomas Tuchel hat bereits das Triple in der Tasche – jetzt will PSG auch die Chance der vier behalten. Aber trotz des Gewinns des Ligue 1-Titels nach dem Ende der Saison und des Gewinns des Coupe de France und des Coupe de la Liga hat es in Paris in letzter Zeit ein bisschen schlechte Luft gegeben.

“Man muss immer nach etwas Negativem suchen”, sagte Tucel gereizt zu der Frage eines kritischen Reporters nach dem Gewinn des Ligapokals: “99 positive Dinge, aber Sie suchen nach dem 100. und einzigen negativen Punkt.” Grund zur Kritik: PSG erzielte in beiden Pokalfinals und insgesamt 210 Minuten nur ein Tor aus dem aktuellen Spiel.

Immerhin kann das Team wieder auf Killian Mbape für das Viertelfinale gegen das überraschende Team Atalanta Bergamo hoffen. “Wenn Mbappé ein gutes Training macht und nichts Außergewöhnliches passiert, wird er im Team sein”, sagte Tuhel, der am Tag vor dem Ko-Spiel nach einer Mittelfußfraktur selbst behindert ist. Der Weltmeister fragt jedoch nur als Joker – wie geeignet ist er eigentlich?

Zusätzlich PSG konnte auch nicht am gewünschten Ort an der Algarve trainieren, da der FC Bayern das Angebot für das Hotel gewannAus Pariser Sicht gibt es hoffentlich keinen Fehler mit symbolischer Wirkung.

READ  Ostküste: Mindestens sechs Menschen wurden im Hurrikan Isayas getötet

Platz 4: Atalanta Bergamo

Am Ende verpasste das überraschende Team aus der Lombardei den zweiten Platz in der Serie A. Die 0: 2-Niederlage im Spitzenspiel gegen Inter Mailand am Ende der Saison war der erste Bankrott für das Team von Gian Piero Gasperini seit dem Neustart der Liga im Juni.

Genießen Sie alle Sky Bundesliga- und UEFA Champions League-Konferenzen und On-Demand-Highlights bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

“Es war die beste Vorbereitung für die Champions League”, sagte Gasperini anschließend DAZN“Wir haben in den letzten Wochen einen Schritt vom Gas genommen, aber wir haben festgestellt, dass wir gegen solche Teams nicht so spielen können.”

Das Team um den deutschen Außenverteidiger Robin Gossens war in der Offensive besonders beeindruckend, da die “Göttin” nur das Zeichen von 100 Toren mit zwei Toren verfehlte. In Match 32 standen die Meister von Atalanta Juventus mit 2: 2 kurz vor der Niederlage.

Im Viertelfinale gegen PSG kann das Team von Gasperini mit einer Überraschung rechnen. Angesichts der wütenden Kronenpandemie in Bergamo wird dies die Geschichte von Feelgood im Sommer 2020 sein, wenn Atalanta in der Champions League für Aufsehen sorgt.

3. Platz: FC Barcelona

Der Seufzer der Erleichterung von Barça-Mitarbeitern war spürbar. Im Gegensatz zu Real Madrids Rivalen erreichte Barça nach einem 3: 1-Sieg gegen SSC Napoli das Viertelfinale und steht damit in der Endrunde.

Die größte Belastung lag erneut auf den Schultern von Lionel Messi, der die Erwartungen mit zwei Zielen erfüllte. Aber jetzt, beim FC Bayern, wartet eine viel größere Herausforderung auf die Mannschaft von Quick Setien, die kürzlich wiederholt die Probleme mit dem Spiel aufgedeckt hat.

In der La Liga gab es nach dem Neustart, bei dem die Meisterschaft an Real überging, vier Punktverluste. Die Champions League ist die letzte Chance auf einen Titel für die Katalanen in dieser Saison – es wird also nicht an Motivation mangeln.

READ  Donald Trump greift Barack Obama und Joe Biden als korrupt an

Platz 2: Manchester City

Es wird gesagt, dass die Bürger eine der Mannschaften waren, die darauf bestanden, dass das zweite Spiel der 16. Runde in den Heimstadien der Mannschaften ausgetragen wird. Mit Erfolg: City eliminierte Real Madrid im Etihad-Stadion, was zum Teil auf zwei haarsträubende Fehler von Madrids Rafael Varane zurückzuführen ist.

Es scheint, dass jetzt mit Lyon eine einfachere Aufgabe auf dem Papier wartet, aber die Eliminierung von Juventus wird wahrscheinlich die Sinne der Spieler von Pep Guardiola schärfen. Immerhin sollte dieses Jahr der “Griff des Schweißes” endlich nach Manchester ziehen.

Das Versagen des Sturmveteranen Sergio Aguero aufgrund einer Knieverletzung tut weh, aber der Argentinier ist immer gut für ein Tor. Mit Real’s Spiel hat City jedoch bereits den ersten Test ohne ihn erfolgreich bestanden und ist nun der klare Favorit gegen OL. Dann würden entweder Bayern oder Barça warten – es wäre wie ein erwartetes Finale.

1. Platz: FC Bayern München

In der Bundesliga stürmten die Bayern in neun Spielen seit dem Neustart Münchens unaufhaltsam zum achten Titel in Folge und erzielten neun Siege. Darüber hinaus machte die Mannschaft von Hansi Flick das Doppel mit einem 4: 2-Sieg im DFB-Pokalfinale gegen Bayer Leverkusen perfekt.

Nach einem souveränen 4: 1-Galopp im zweiten Spiel der zweiten Runde gegen Chelsea steht die Münchner Mannschaft beim FC Barcelona in der Dreifachmission vor einer viel schwierigeren Aufgabe.

Mit Ausnahme von Benjamin Pavard wird der Bayern-Kader bereit sein, die Spieler konnten sich zwei Wochen vor dem Spiel gegen Chelsea ausruhen. Das Team sieht hungrig aus und die Form scheint in der Pause nicht verloren zu sein.

Darüber hinaus hat Flick Robert Lewandowski (53 Tore in 44 Spielen), der derzeit vielleicht der beste Stürmer der Welt ist und sich und die Bayern nun zum Champions-League-Titel schießen will.

Written By
More from Arzu

Rügen: Greenpeace versenkt trotz des Verbots weiterhin Steine ​​ins Meer

Panorama Büro beschwert sich über “Verschmutzung” Trotz des Verbots versenkt Greenpeace weiterhin...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.