Januar 22, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

FC Bayern: Neuer Fehler unterliegt dem Doppelsieg von Sport1 – peinlicher Effenberg-Fehler

3 min read

Die Verletzung von Manuel Neuer beim Sieg der Bayern gegen Stuttgart besetzte den Doppelsieg bei Sport1. Stefan Effenberg zog die Unzufriedenheit des Publikums auf sich.

  • Das FC Bayern eilt von einem Spiel zum anderen.
  • Die Mannschaft von Hansi Flick hat jetzt im VfB Stuttgart gewonnen. Eine Aktion wurde danach heiß diskutiert.
  • Die neue Szene war auch ein Thema in Sport1 eins zu zwei – und es hat sich Mühe gegeben Stefan Effenberg ein Fehlerschritt.

München – Für Bayern München waren es schwierige Wochen. Für den dreifachen Gewinner geht alles schnell hintereinander, ein Spiel nach dem anderen. Es versteht sich von selbst, dass dies mit der Droge zu tun hat. Der 3: 1-Sieg beim VfB Stuttgart wurde teuer bezahlt. Corentin Tolisso kann jetzt länger ausfallen.

Natürlich hat eine Szene den gesamten Fußball in Deutschland besetzt: War Tanguy Coulibalys Aufgabe mit Manuel Neuer wirklich illegal? Der Stuttgarter Stürmer wählte Bayern-Kapitän Am Arm herrschte kurzzeitig Chaos. Error? Kein Fehler?

Es wurde weiter gespielt Philipp Forster verwandelte den Freistoß in das vermeintliche 2: 1 für den VfB. Wahrscheinlich wegen des Richters Harm Osmers überprüfte die Szene erneut auf dem Bildschirm – und am Ende gab es keinen Treffer.

FC Bayern München: Neue Etappe gegen Stuttgart stellt Experten im Doppelsieg ein

Durch Sport1-Der Doppelpass wurde schnell vereinbart. Das Expertengremium sah eine korrekte Entscheidung des Richters. Steffen Freund sagte: „Es ist am Ende ein klarer Fehler. Zum Glück haben wir VAR. “” Alfred Draxler und Weltmeister Benedikt Höwedes stimmte zu: „Er muss seinen Arm nicht herausziehen, aber die Hand hat dort keinen Platz. Das ist also ein Fehler. “”

READ  Italien: Situation "unkontrollierbar" - Jede Stunde ein Flüchtlingsboot in Lampedusa

Durch VfB Stuttgart Natürlich hast du es am Samstag anders gesehen. Dazu passt eine Instagram-Story von VfB-Star Nico Gonzalez. Er wurde gegen die Bayern verletzt und stand daher auf der Tribüne. Er schrieb buchstäblich: „Sehr gute Spieler, Männer !! Sie verwenden Var, wenn Sie wollen! “”

Und auch sein Trainer Pellegrino Matarazzo war nach dem Spiel nicht amüsiert. Er sah Coulibalys Vorgehen nicht als klaren Fehler an und hätte das Ziel gegeben, das er Sky erklärte.

FC Bayern: Fehler bei Neuer stellt zwei Experten ein – Effenberg verteilt

Zurück zu Eins zwei. Die Haltung des VfB war wieder angenehm Steffen Effenberg keineswegs. “Offensichtlich hässlich”, grollte er. “Wir müssen überhaupt nicht reden.” Der Tiger folgte diesem Beispiel – mit einer Aussage, die erneut Diskussionen auf Twitter auslöste. “Ich verstehe auch den Trainer aus Stuttgart nicht. Wie nennt man es? Materazzi oder so. ”

Materazzi? Immerhin ist der italienische Generalweltmeister nicht hier Marco Materazzi meinte, wer einst Zinedine Zidane zum berühmten Headbutt im WM-Finale 2006 provozierte. Nein, nannte der Stuttgarter Trainer Pellegrino Matarazzo – der übrigens am Samstag Geburtstag hatte.

Draxler Bestätigt Effenberg auch: „Ja, Materazzi. Pellegrino Materazzi. “Moderator Thomas Helmer endlich verstanden und korrigiert die beiden. Aber Effe ging es besser und kehrte zum Gonzalez-Bild zurück. “Wer hat dieses Bild gepostet?” Er wollte wissen. “Ein Spieler” war die Antwort der Gruppe. Und Effenberg: “Was ist dort los? Es ist totaler Unsinn.”

READ  Schützt dieses Nasenspray vor Infektionen?

Die Zuschauer waren wütend über Effenbergs Unwissenheit. Einige Fans wagten ihre Unzufriedenheit auf Twitter. “Effenberg ist so schlecht”, “Nur peinlich” oder “Effenberg, der kluge Sprecher” waren einige der milderen Reaktionen. (akl)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.