Februar 25, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Fed lässt Leitzins erneut unverändert | Buzznice.com

2 min read
Fed lässt Leitzins erneut unverändert | Buzznice.com

US-Notenbank beschließt, Leitzins unverändert zu lassen

Die US-Notenbank Federal Reserve hat beschlossen, ihren Leitzins unverändert zu lassen. Der Zinssatz bleibt weiterhin in der Spanne von 5,25 bis 5,50 Prozent. Dies ist nun das vierte Mal in Folge, dass die Federal Reserve den Zinssatz nicht verändert hat.

Die Federal Reserve bekräftigt weiterhin ihr hartes Vorgehen gegen Inflation. Obwohl sich die Währungshüter voraussichtlich noch in diesem Jahr dazu entscheiden werden, ihre Geldpolitik zu lockern, sind sie noch nicht bereit, den Zinssatz zu senken. Sie möchten erst mehr Vertrauen gewinnen, dass sich die Inflation in Richtung zwei Prozent bewegt.

Im Dezember lag die Teuerungsrate in den USA bei 3,4 Prozent. Dies ist ein Grund für die Zurückhaltung der Notenbank, von möglichen Zinserhöhungen zu sprechen.

Der Fed-Chef Jerome Powell ist bereit, den Leitzins länger hoch zu halten, plant jedoch eine Senkung im Laufe des Jahres. Experten gehen davon aus, dass die erste Zinssenkung frühestens im März erwartet wird.

Die robuste US-Konjunktur gibt der Notenbank mehr Spielraum, die straffe Geldpolitik beizubehalten. Dennoch wird erwartet, dass die Federal Reserve aufgrund der aktuellen Wirtschaftslage in den USA ihre Geldpolitik im Jahr 2020 etwas lockern wird.

Die Beschlüsse der Federal Reserve werden von Wirtschaftsexperten und Investoren mit Spannung erwartet, da sie globalen Einfluss haben können. Die Entscheidungen der US-Notenbank haben Auswirkungen auf internationale Märkte und die Geldpolitik anderer Länder. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Situation in den kommenden Monaten entwickeln wird und wie die Federal Reserve darauf reagieren wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.