Juli 25, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Tesla-Aktie gibt nach: Entlassungsrunde bei Tesla – jede zehnte Stelle fällt weg

1 min read
Tesla-Aktie gibt nach: Entlassungsrunde bei Tesla – jede zehnte Stelle fällt weg

Tesla könnte den Rotstift beim Personal ansetzen, da Mitarbeiter sich Sorgen um Massenentlassungen machen. Laut aktuellen Berichten sind rund 20 Prozent der Jobs bei Tesla in Gefahr, da die Auslieferungszahlen für das erste Quartal unter den Erwartungen liegen. Zudem hat Tesla Probleme auf dem chinesischen Markt, wo die heimische Konkurrenz stärker wird.

Die grundsätzliche Nachfrage nach Elektroautos ist rückläufig, was dazu führt, dass Tesla Schichtverkürzungen in der Gigafactory für den Cybertruck in Texas plant. Es wird berichtet, dass jede zehnte Stelle bei Tesla gestrichen werden soll, was zu Unruhe unter den Mitarbeitern führt. Zusätzlich verlässt ein wichtiger Top-Manager das Unternehmen.

Tesla kämpft auch mit einer Absatzflaute und schwachen Verkäufen weltweit, was sich auch auf die Tesla-Aktie auswirkt. In diesem Jahr hat die Aktie bereits mehr als ein Drittel ihres Wertes verloren. Es bleibt abzuwarten, wie Tesla auf diese Herausforderungen reagieren wird und welche Maßnahmen das Unternehmen ergreifen wird, um sich zu stabilisieren. Buzznice.com wird Sie über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

Siehe auch  Kommentar: Ist ein freies Kuba möglich? | Anmerkung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.