September 18, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Champions League RB Leipzig – Atletico Madrid im Live-Ticket: Olmo zum 1: 0!

8 min read
Thor!
71. MinutenTooooor! 1: 1 für Atletico von Joao Felix (Elfmeter)!

70. MinutenStrafe für Atletico! Felix spielt mit Llorente ein oder zwei großartige Spiele und rennt plötzlich alleine zum Ziel. Klosterman versucht den Ball zu fangen, fängt aber nur die Beine des Portugiesen. Klare Bestrafung.

Gelbe Karte
70. MinutenGelbe Karte für Lucas Klostermann (Leipzig)!

69. MinutenFelix tunnelt Lymer und zieht dann nach Carrasco. Aber auch hier verteidigte Upamecano gut, setzte einen Fuß auf den Ball und schoss auf Carrasco. Die Haut springt in die Tür und tritt RB.

67. MinutenAngelino findet Olmo am Eingang des Strafraums, der sofort nach Poulsen abhebt. Bei direktem Empfang gleitet der Ball vollständig auf dem Slipper des Dänen.

65. MinutenDie vielleicht beste Person auf dem Feld ist Upamecano. Er nimmt Diego Costa nicht nur komplett aus dem Spiel, sondern hat auch gute Ideen im Spiel und findet seine Teamkollegen immer in guten Positionen.

Gelbe Karte
62. MinutenLodi legt den Ball an Upamecano vorbei im Strafraum und geht dann runter. Ein Pfeifen ist zu hören … Lodi sieht gelb für eine Schwalbe. Richtige Entscheidung des Schiedsrichters.

60 MinutenLeipzig gerät nicht in Panik, der Ball fließt weiterhin gut durch seine eigenen Reihen. Atletico kann den Ball normalerweise nur tief in die eigene Hälfte legen.

Ersatz
58. MinutenSimeone ersetzt einen beleidigten Mann: Joao Felix ersetzt Herrera.

57. MinutenUpamecano sieht einen kleinen Raum in der Mitte, zieht ihn kurz heraus und bleibt dann aus 25 Metern flach darauf stehen. Kein Problem für Cloud.

55. MinutenAtletico muss jetzt mehr riskieren. Dies könnte Räume für RB eröffnen, die in der ersten Runde nicht existierten.

53. MinutenTrippier schickt Llorente in den Strafraum, aber der Ball springt etwas zu stark, wenn er genommen wird. Goulashi stürzte herein und fing den Ball vor dem Stürmer von Atletico.

52. MinutenOlmo erzielte sein drittes Tor für CL, aber es war sein erstes für Leipzig. In der Gruppenphase hat er bereits zwei Tore für Dinamo Zagreb erzielt.

Thor!
50. MinutenToooor! LEIPZIG – Atletico 1-0. RB führt! Laimer spielt rechts kostenlos Sabitzer, der direkt vor der Tür kreuzt. Olmo dringt ein und lenkt den Ball aus nächster Nähe perfekt in die hinterste Ecke.

49. MinutenFür Leipzig gibt es keinen Durchbruch durch das Zentrum: Savic gewann 100 Prozent (5/5) seiner Duelle im ersten Abschnitt und für Gimenez 86 Prozent (6/7).

47. MinutenBeide Teams spielen vorerst unverändert weiter.

Die zweite Hälfte begann

46. ​​MinutenDas Spiel geht weiter!

Der Schlusspfiff in der ersten Halbzeit

45 Minuten (5)Halbzeit!

45 Minuten (2)In der Ecke der Ecke geht Upamecano zur Tür. Der Ball springt vor Cloud, dann hält ihn der Torhüter.

45 Minuten (1)Es sind vier Minuten oben.

45 MinutenUpamecano machte Lucio und dribbelte an zwei Gegnern in der Mitte vorbei. Dann gab er den Ball an Lymer weiter, der ihn sofort überquerte – direkt in Clouds Arme.

43. MinutenLeipzig schafft es immer, nahe am Strafraum des Gegners zu kombinieren. Aber im letzten Drittel fehlt der Zug zum Tor und niemand scheint Verantwortung übernehmen zu wollen.

41. MinutenNkunku legt die Ferse auf Kampl, der den Ball direkt an den zweiten Pfosten weitergibt. Lymer geht wieder zur Tür – aber dort erreicht Savich den Ball vor Angelino und tötet ihn aus der Gefahrenzone.

40 MinutenHalstenberg und Savic sind wieder auf dem Feld.

38. MinutenMukiele wärmt sich auf, aber Halstenberg scheint weiterzumachen. Savic bekommt einen Verband um den Kopf und er wird auch auf das Feld zurückkehren. Beide scherzen bereits am Spielfeldrand miteinander – am Ende war der Schock dieser Aktion glücklicherweise größer als der Schaden.

36. MinutenZumindest sitzt Halstenberg wieder, hat aber auch eine gerissene Stirn und scheint stark zu bluten. Savich kann auch wieder stehen, er blutet über sein linkes Auge.

35. MinutenHalstenberg und Savich schüttelten im Kopf-an-Kopf-Spiel gemeinsam den Kopf. Beide bleiben am Boden und müssen behandelt werden.

33. MinutenWir sehen intensives Spiel, aber es gibt keine Szenen aus dem Strafraum. Cloud musste nicht einmal eingreifen, Goulashi wurde bisher zweimal herausgefordert.

31. MinutenSaul geht mit zu viel Schwung ins Luftduell mit Sabitzer und trifft den Österreicher mit einem Knie im Rücken. Sabitzer hat einen Moment lang Schmerzen, kann dann aber weiter spielen.

28. MinutenMarcos Llorente, ein Held mit zwei Toren im zweiten Spiel des zweiten Spiels gegen Liverpool, ist noch nicht mit dem Spiel verbunden. Er hat die wenigsten Ballaktionen aller Spieler (vier).

25 MinutenNach Savics erklärendem Handeln erhielt Gimenez den Ball in seiner Hand. Leipziger fordern Bestrafung, aber zu Recht.

23. MinuteAngelino geht zu Poulsen, der Jimenez in den Rücken tritt, um den Ball zu bekommen. Atletico griff nach einem Foul des Dänen und bekam einen Freistoß.

22. MinuteNkunku hat einen kleinen Raum am Eingang zur Kiste und möchte Angelino schicken. Trippier roch so und fing den Durchgang ab.

19. MinutenAtletico kam jetzt besser ins Spiel. Das Spiel ist jetzt gerade.

17. MinutenCampl versucht es aus der zweiten Reihe. Das Fazit ist voreilig und der Ball geht klar über das Tor.

Video Beweise

16. MinuteDie Wiederholung zeigt: Gulacsi schlug Gimenez leicht auf die Sohle, wodurch der Verteidiger seinen eigenen Fuß traf. Dies ist nicht genug für die Bestrafung und es gibt keine.

Video Beweise

15 MinutenDer Schiedsrichter überprüft derzeit die Aktion, aber der Ball war seitdem nicht mehr außerhalb der Grenzen.

14. MinutenNach einer Ecke forderten die Madrider Spieler einen Elfmeter: Leipzig konnte den Ball nicht nehmen und Jimenez nahm ihn mit dem Rücken zur Tür. Gulachi steht hinter ihm und der Uruguayaner geht die Treppe hinunter und schreit. Marcinyak winkt.

13. MinutenGulats mit einer Parade! Carasco ist schlau für Lodi, der auf der Außenbahn sprintet. Findet Carasco wieder im Strafraum, nimmt der Belgier den Ball direkt – Gulassi taucht nach links und lenkt den Ball an seinem Tor vorbei.

12. MinutenLeipzig belagerte Atleticos Strafraum, erreichte aber nicht das Ende. Sabitzer will für Lymer brechen, aber Lodi greift ein und tötet die Haut.

10 MinutenLodi traf einen direkten Freistoß aus dem Halbfeld auf Savics Schädel. Der Ball fliegt hoch in Richtung Tor, aber Gulachi steht richtig und fängt den Ball sicher.

7. MinuteGuter Start für Leipzig. Das Spiel wurde bisher fast ausschließlich in der Hälfte der Spanier gespielt.

4. Eine MinuteDie erste gute Gelegenheit: Nkunku geht im Feld nach links. Jimenez klärte mit dem Kopf vor Halstenbergs Füßen, der den Ball mit dem linken Ochsen nahm. Der Schuss fliegt in die oberste Schicht.

2. Eine MinuteUpamecano gab sofort ein Beispiel und entschied sich mit entscheidender körperlicher Anstrengung für ein Match mit Diego Costa.

Es fängt an

1 MinuteDer Ball rollt!

Bevor das Spiel beginntTorhüter Jan Oblak ist mit dieser Einschätzung nicht einverstanden: “Wir können ein schwieriges Spiel erwarten. Es gibt keine Favoriten in einem Spiel”, sagte er. Simeone sprach auch laut mit dem deutschen Gegner: “Sie spielen sehr gut und sind eine großartige Mannschaft. Ich habe großen Respekt vor ihnen”, erklärte der Trainer.

Bevor das Spiel beginntEine große Frage in RB wird natürlich sein: Wie läuft die Offensive ohne Timo Werner? Der Nationalspieler, der sich entschied, bis Ende August in Sachsen zu bleiben und bereits zu seinem neuen Verein Chelsea gewechselt ist, war in dieser Saison an 47% der Leipziger Tore beteiligt (34 Tore, 13 Vorlagen).

Bevor das Spiel beginntDie Spieler werden in wenigen Minuten freigelassen und das erste CL-Viertelfinale in der Geschichte des Vereins beginnt!

Bevor das Spiel beginntDer Halbfinalgegner des Siegers in diesem Spiel wurde bereits ermittelt: Paris Saint-Germain. Der französische Meister besiegte gestern Abend Atalanta Bergamo (2: 1) nach einer dramatischen Endphase.

Bevor das Spiel beginntDaher wird ein Spieler aus Leipzig besonders motiviert sein – wenn im Viertelfinale der Champions League überhaupt zusätzliche Motivation benötigt wird: Christopher Nkunku trainierte bei PSG und wechselte im vergangenen Sommer von der französischen Hauptstadt nach Sachsen. Für Nkunku wäre es sicherlich etwas Besonderes, seinen Heimverein im Halbfinale der Königsklasse zu treffen.

Bevor das Spiel beginntAtletico-Fans werden sieben Jahre nach der Auslosung von einem dritten Finale geträumt haben: Denn auf dieser Seite des Turnierbaums sind die Spanier die einzigen, die das Finale in der Königsklasse erreicht haben. In der 16. Runde schossen sie auch den Defensivmeister Liverpool aus dem Turnier. So gelten die Menschen in Madrid heute als Favoriten.

Bevor das Spiel beginntHeute wird er von Yusuf Pulsen ersetzt. Der Däne hat in dieser Saison fünf Tore erzielt.

Bevor das Spiel beginnt“Timo Werner ist eine Niederlage, weil er hier der Star war und eine unglaubliche Präsenz in der Umkleidekabine hatte”, gab Nagelsman vor dem Spiel zu. Er sieht aber auch eine Chance für seine Offensivstärke, seine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen: “Spieler, die früher im Schatten standen, können jetzt aus dem Schatten treten und viele Tore für den Verein erzielen”, sagte er.

Bevor das Spiel beginntAuf dem Papier ist dieses CL-Viertelfinale zunächst ein sehr ungleiches Spiel: Atletico ist zum fünften Mal in sieben Jahren im Kreis der letzten acht. Für Leipzig ist dies jedoch das erste Mal, dass sie diesen Punkt in diesem Turnier erreicht haben.

Bevor das Spiel beginntDiego Simeone nahm am letzten Tag der La Liga beim 1: 1-Unentschieden gegen Real Sociedad vier Änderungen vor: Felipe, Parthey, Vitolo und Morata verloren gegen Jimenez, Saul, Carasco und Lorente.

Bevor das Spiel beginntAtletico Madrid spielt in einem klassischen 4-4-2: Oblak – Trippier, Savic, Gimenez, Lodi – Koke, Herrera, Saul, Carrasco – Llorente, Costa.

Bevor das Spiel beginntEs gibt nur vier Spieler in der Startaufstellung, die seit Beginn des letzten Pflichtspiels der Roten Bullen (2: 1-Sieg in Augsburg am 27. Juni) gespielt haben: Upamecano, Halstenberg, Angelino und Olmo. Gulacsi, Klostermann, Laimer, Sabitzer, Kampl, Nkunku und Poulsen ersetzen Mvogo, Konate, Mukiele, Haidara, Adams, Forsberg und Werner.

Bevor das Spiel beginntIn Bezug auf Krankenwagen – Julian Nagelsmann hat 3-4-2-1 entschieden: Gulacsi – Klostermann, Upamecano, Halstenberg – Laimer, Sabitzer, Kampl, Angelino – Olmo, Nkunku – Poulsen.

Bevor das Spiel beginntWillkommen in der Champions League für das Viertelfinalspiel zwischen RB Leipzig und Atletico Madrid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.