August 2, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

“Big Performance”: Fans ätzen gegen die Jury und den Verdächtigen – ein Star wurde entlarvt

6 min read

Jury “Big Performance”: Motsi Mabuse, Guido Maria Kretschmer und Michelle Hunziker. Foto: TVNOW / Steffen Wolff

“Big Performance” enthüllt Popstar – aber die Fans ätzen sich gegen die Jury und raten

Die große Vermutung über den Stern im Stern ging am Samstagabend weiter. In der dritten Folge von “Big Performance” gab es einen weiteren Promi-Kandidaten, der das Unternehmen letzte Woche verlassen hat. Anstelle von Elton John, alias Wolfram Kons, stand Mick Jagger nun auf der Bühne. Wieder wurde eine vollständige Wiedergabe durchgeführt, bevor die eigenen Stimmen der Kandidaten verwendet wurden. Aufgrund der Hinweise aus den Filmen waren Guido Maria Kretschmer, Michelle Hunziker, Motsi Mabuse und Fans im Internet erneut verwirrt.

Aber eines hat die Tarifgemeinschaft wieder online gestört: Jurorin Motsi Mabuse. Weil es die wenigen Studiogäste mit ihrem lauten Jubel ertränkte – und fast auf der Bühne sang.

Fans ärgern die Wettjury

Es ist jedoch nicht nur Motsi, die ihr Fett aus dem Netz holt, sondern die gesamte Jury. Der Grund für die Unzufriedenheit des Publikums: die manchmal seltsamen Tipps für den Stern im Stern. Sie haben sogar den Verdacht, dass die Jury absichtlich dumm spielt:

Adele

Wer ist im Adele-Kostüm? Foto: TVNOW / Steffen Wolff

Der Star im Adele-Kostüm spricht nur Englisch, versteht aber Deutsch. Zumindest möchte der Promi, dass die Zuschauer und das Rateteam daran glauben. “Ich bin immer zu spät”, sagte die Kandidatin in der ersten Show und wies darauf hin, dass sie sich auf der Bühne genauso zu Hause fühlt wie überall auf der Welt. Es gab auch den Hinweis auf ihre starke Nervosität.

Außerdem sagte die falsche Adele, dass sie versucht hätten, sie aus ihrer vertrauten Umgebung herauszubrechen, aber dass sie es nie zugelassen habe. Auffallend neben ihr im Film platziert: Matroschkas. Ein weiterer Hinweis auf den Stern hinter der Maske: Sie arrangiert ihre Termine selbst. In Show Nummer drei war neben Adele eine große Glocke deutlich zu sehen. Sie sprach auch über einen großen Boxkampf und erklärte, dass ihre Wurzeln „ganz unten“ seien und sie wisse, wie es sei, ein bisschen zu haben. Der Stern wurde später im Stern mit einer Reihe von Fanposts gezeigt. Ebenfalls ausgestellt: Kinderzeichnungen eines Riesenrads und eines Clowns sowie eines Bootes und eines Wals, aber auch die Nummern 4, 5 und 6.

READ  Zlatan Ibrahimovic gibt Filmdebüt in 'Asterix & Obelix' - Deadline

Die Spitzen

Bisher haben Guido, Motsi und Michelle gewählt Maite Kelly, Anastacia, Helene Fischer und Patricia Kelly und Judith Williams. Fans im Netz waren hauptsächlich an Patricia Kelly gewöhnt – das sollte sich in Show drei nicht ändern:

Guido Maria Kretschmer brachte jedoch am Samstag einen neuen Namen ins Spiel: Regina Halmich.

Tom Jones

Vermutungen fragen sich: Wer kann hinter der Maskerade von Tom Jones stehen? Foto: TVNOW / Steffen Wolff

Liebe ist wichtig für den Star hinter der Maskerade von Tom Jones, und er hat sie bereits gefunden. Die Informationen in der Eröffnungssequenz deuteten bereits darauf hin. In der zweiten Folge gab es zusätzliche Hinweise: Er schwamm schon seit einiger Zeit auf der Erfolgswelle, aber das war nicht immer der Fall. Er musste früh lernen, seine Stimme zu benutzen. Er war auch in dem Spielfilm zu sehen – von “Three Wins” bis Kniffeln.

In der dritten Folge wiederholte er, dass er gerne spielt. Das Beste für ihn ist, ein Huhn zu haben, wenn die Arbeit erledigt ist. erklärte er und zeigte auf das gebratene Huhn auf dem Tisch neben ihm. Wie in der Woche zuvor fiel der Blick immer wieder auf ein großes Kreuz, das an einer Kette um den Hals baumelte. Später wurde er gesehen, wie er ein Stück Fleisch bestellte, das er etwas ungeschickt “flammte”.

Die Spitzen

Hartmut Engler von reinem, Thomas Anders, Massimo Sinató, Bernhard Brink, Bleibtreu, Heiner Lauterbach und duWir servieren Rindfleisch wurde bisher vom Beraterteam auf die Liste der potenziellen Kandidaten hinter der Maske gesetzt. Vor allem das Publikum gab Uwe Ochsenknecht einen Tipp. Nach der dritten Show entschied sich die Jury dafür Nelson Müller und Matthias Reim, sondern auch von Heiner Lauterbach und Uwe Ochsenknecht festgehalten. Nur Massimo Sinató hat Motsi von seiner Liste gestrichen.

READ  Feiertage im Dezember: 24 Weihnachtsfilme der letzten 20 Jahre bis zur Weihnachtszeit

Jennifer Lopez

Jennifer Lopez ist auch in der dritten Show. Foto: TVNOW / Steffen Wolff

In der ersten Show gab es bereits einen Hinweis darauf, dass die Szene für sie nicht neu ist, aber sie hätte nicht alleine gestanden, als sie anfing. Darüber hinaus spielten Rosen in ihren Spielfilmen immer wieder eine zentrale Rolle. Auch Rückschläge wurden immer wieder diskutiert. “Der Absturz kam früher als ich wollte”, sagte der Stern hinter der Maske in der zweiten Show. Sie konnten den gefälschten JLo-Zug auch auf einem Heimtrainer sehen. Besonders im Fokus: die gezeigte Herzfrequenzkurve.

Nun kam die Offenbarung, dass es absolut war Familienvater und ganz in der Nähe von zu Hause neue Notizen hinzugefügt. Sie sieht auch das private JLo und das öffentliche JLo als fast identisch an. Sie hat immer ihre Fans dabei, erklärte sie. Was sie nicht mag: Ungerechtigkeit. Später schien sie Blumen (Orchideen) zu gießen, zu putzen und mit Cartoons in der Hand.

Die Spitzen

Viele Namen sind bereits im Umlauf, wenn es um die Berühmtheit hinter der JLo-Maskerade geht: Kim Gloss, Helene Fischer, Jeanette Biedermann, Jessica Paszka, Evelyn Burdecki, Jasmin Wagner, Sylvie Meis, Michelle, Sandy Mölling und Beatrice Egli wurde bereits vom Beirat ins Spiel gebracht. Fans hingegen sprachen hauptsächlich auf Twitter Mandy Capristo und Nazan Eckes aus.

In der dritten Folge brachte die Jury mit Dorkas Kiefer, Victoria Swarovski, Vanessa Mai und Fernanda Brandao neue Namen kommen ins Spiel. Sie begegneten aber auch einem Moderator Nazan Eckes, welche Fans haben schon ins Spiel gebracht. Die Menge war in Vanessa Mai auf den Beinen.

Mick Jagger

Wer steht hinter Mick Jagger? Foto: TVNOW / Steffen Wolff

Vor dem ersten Auftritt wurden auch einige Tipps zur Fortsetzung von Mick Jagger enthüllt. Er rockt auf der Bühne, verkündete er mit Zuversicht. Die Leute würden seine Stimme lieben, sie war legendär. Außerdem hätte er mit der größten unserer Zeit an einem Tisch gesessen, worüber er weiter berichtete. Sein Ziel: die Menschen zu unterhalten. Er musste aber auch negative Erfahrungen machen. Er musste die Konsequenzen spüren, weil ihm oft Leute sagten, was er tun sollte.

READ  BTS und ihr neues Album "BE": 28 Minuten Komfort

Im zweiten Film nimmt er auch die E-Gitarre und veranstaltet eine wilde Party, bei der einige Gegenstände zerbrechen.

Die Spitzen

Schon vor dem ersten Auftritt des Stars des Mick Jagger-Kostüms waren die Fans im Internet zuversichtlich: Nur Comedians können die Maskerade machen Maddin Schneider stecken:

Die Jury hat es jedoch erraten Thomas Hermanns, Ingolf Lück, Hugo Egon Balder, Günther Jauch, Steffen Hallaschka und Matze-Taste.

Das dritte Cover zeigt einen Popstar

In der zweiten Runde mussten Adele und JLo gegeneinander antreten. Für Mick Jagger war es stattdessen ein Duell mit Tom Jones. Adele und Tom Jones erreichten nach den Duellen direkt das große Finale, aber JLo und Mick Jagger mussten vorerst zittern.

Am Ende war es wieder an Guido, Motsi und Michelle, einen weiteren Platz im Finale zu holen. Sie entschieden sich für Mick Jagger und zur Überraschung von Moderator Daniel Hartwich war es tatsächlich Jennifer Lopez in der dritten Show, die ihre Maske fallen lassen musste.

Jennifer Lopez wurde enthüllt. Foto: TVNOW / Steffen Wolff

Die Jury durfte ein letztes Mal drücken. Motsi verließ sich auf Fernanda Brandao, Michelle auf Popstar Michelle und Guido auf Vanessa Mai. Und am Ende war es tatsächlich der Modedesigner, der sich mit seiner Annahme als richtig erwies. Vanessa Mai versteckte sich wirklich in dem detaillierten Kostüm.

(deren)

Aber kein “DSDS” -Job für Laura Müller – jetzt spricht RTL gewöhnliche Sprache

In der neuen Staffel “DSDS” ist viel anders. Dies liegt natürlich an der aktuellen Corona-Situation, aber auch an den neuen Juroren. Denn neben Dieter Bohlen nahmen Maite Kelly, Mike Singer und Michael Wendler Platz. Diesmal segelten die vier nach dem Casting über den Rhein und suchten 2021 immer nach dem Superstar.

Die da: Laura Müller. Sie kündigte zu Beginn der Dreharbeiten auf Instagram an, dass auch sie einen kleinen Job bei “DSDS” annehmen würde. …

Link zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.