Oktober 28, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

TikTok-Star schlug für “langweiliges” Video zu, das die Reise 2020 zeigt

2 min read
Lebensstil

Ein Reise-Influencer auf TikTok sah sich einer starken Reaktion auf ein “dummes” Video gegenüber, das alle seine verschwenderischen Ferien im Jahr 2020 zusammenfasste. Video / Barbora Ondrackova über TikTok

Im Jahr 2020 saßen die meisten von uns zu Hause fest und konnten nicht um die Welt reisen, aber Social-Media-Influencer haben es geschafft, während der Pandemie weiter zu reisen – und jetzt ein TikTok-Star. wurde dafür kritisiert, ein “gedämpftes” Video zu veröffentlichen, das ihre Urlaubsreise 2020 zeigt.

Die tschechische Modebloggerin Barbora Ondrackova teilte ihre Reisen um die Welt im letzten Jahr in einer Videotour auf TikTok mit, die Aufnahmen von Luxus-Hotelaufenthalten und Restaurants zeigt.

Die Ferien umfassten Skiausflüge sowie Ferien auf den Malediven, in Dubai, Budapest, Paris, Österreich und Italien. In dem Video ist Ondrackova nicht nur ohne Gesichtsmaske an einem der Orte zu sehen, sondern erscheint auch regelmäßig in Restaurants und öffentlichen Orten ohne Gesichtsmaske.

Und Social-Media-Nutzer kritisierten sie schnell dafür, dass sie die Videos ihrer Reiseabenteuer zeigte, da so viele in die Quarantäne gezwungen wurden oder aufgrund der Zunahme von Coronavirus-Fällen in gestrandet sind die Welt.

Ein Benutzer schrieb: “Es ist so beleidigend für Krankenschwestern und Ärzte und alle anderen, die versuchen, diese Pandemie zu überleben. Aber nein, tanzen Sie weiter.”

“Es ist kein Hass, sondern Respektlosigkeit gegenüber menschlichem Anstand”, fügte ein anderer hinzu, während ein anderer kommentierte, dass sie “keine einzige Gesichtsmaske” sehen könnten.

Ondrackova teilte Auszüge aus ihren Reisen durch Europa.  Foto / mitgeliefert
Ondrackova teilte Auszüge aus ihren Reisen durch Europa. Foto / mitgeliefert

Aber nicht alle waren sich einig, dass Ondrackova falsch lag – einige Leute sagten, sie “lebt, überlebt nicht” wie der Rest von uns.

Und andere sagten, sie würden dasselbe tun, wenn sie das Geld hätten, um wie sie zu reisen.

Siehe auch  Ehemalige Präsidenten Obama, Bush und Clinton ehren Biden als neuen US-Führer in einem gemeinsamen Video

Die Influencerin muss noch auf Rückschläge auf ihren Social-Media-Konten reagieren.

Sie antwortete jedoch einigen Nutzern, dass sie es vermieden habe, in die USA zu reisen, weil sie sich von “Risikobereichen” fernhalten wollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.