September 21, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Südafrikaner bleibt in Kabul, 35 auf verschiedenen Evakuierungsflügen – Dirco

2 min read

Nach Angaben der Abteilung für internationale Beziehungen und Zusammenarbeit (Dirco) ist nur noch ein registrierter Südafrikaner in Kabul geblieben.

In einer am Donnerstagmorgen veröffentlichten Erklärung teilte die Abteilung mit, dass 35 Südafrikanern während verschiedener Evakuierungsflüge geholfen worden sei, Kabul zu verlassen.

“Der letzte Südafrikaner arbeitet in Kabul und wird dort auf absehbare Zeit bleiben”, fügte er hinzu.

LESEN | Afghanischer Zentralbanker flieht, Währung bröckelt inmitten der Taliban-Übernahme

“Es sollte beachtet werden, dass es noch andere Südafrikaner in Afghanistan geben könnte, aber dies wären Personen, die ihre Anwesenheit nicht beim südafrikanischen Hochkommissariat in Islamabad (Pakistan) oder im Hauptquartier von Dirco in Pretoria registriert haben.”

News24 früher berichtete, dass Dirco sagte, sie könne afghanische Flüchtlinge nicht aufnehmen die flohen, nachdem die Taliban die Kontrolle über das Land übernommen hatten.

Er sagte, er habe Möglichkeiten zur Aufnahme einer Reihe von afghanischen Staatsangehörigen festgestellt, die in Pakistan Zuflucht gesucht haben.

Aber er fügte hinzu: “Die Forderung besteht darin, dass sie auf dem Weg zu ihren endgültigen Zielen in Südafrika untergebracht werden. Die südafrikanische Regierung ist leider nicht in der Lage, eine solche Nachfrage zu befriedigen. bereits eine erhebliche Anzahl von Flüchtlingen und wird ergriffen, um sie zu decken.” ihre Bedürfnisse.


Verpassen Sie keine Geschichte. Wählen Sie aus unserem Newsletter-Angebot um die gewünschten Nachrichten direkt in Ihren Posteingang zu erhalten.

Wir leben in einer Welt, in der Fakten und Fiktion kollidieren

In unsicheren Zeiten braucht man einen Journalismus, dem man vertrauen kann. Nur für 75 R pro Monat, haben Sie Zugang zu einer Welt voller eingehender Analysen, investigativem Journalismus, führender Meinungen und einer Reihe von Funktionen. Journalismus stärkt die Demokratie. Investieren Sie schon heute in die Zukunft.

Siehe auch  Mark Zuckerberg und Priscilla Chan spenden 1,3 Millionen Dollar für jüdische Zwecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.