Juni 24, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Größte Verteidigungsschlacht für die USA im Nahen Osten: So holte Bidens Militär Irans Drohnen vom Himmel

1 min read

Der Iran hat in einem historischen Angriff mehr als 300 Raketen, Drohnen und Marschflugkörper auf Israel abgefeuert. Die USA griffen mit einer starken Präsenz in den Nahost-Konflikt ein, um Israel zu verteidigen. US-Präsident Joe Biden versprach Israel seine volle Unterstützung.

Dieser Angriff aus dem Iran war die erste direkte Attacke von iranischem Boden auf Israel. Die USA reagierten, indem sie über 75 Raketen und Drohnen abschossen. Die USS Arleigh Burke und die USS Carney zerstörten zwischen vier und sechs ballistische Raketen, während US-Kampfjets über 70 iranische Einwegangriffsdrohnen abschossen.

Biden betonte weiterhin seine Unterstützung für Israel im Nahost-Konflikt. Trotzdem gelang es Israels Raketenabwehrsystemen Arrow 2 und 3, den Großteil der iranischen Raketen abzufangen. Leider wurde bei einem dieser Raketenangriffe ein siebenjähriges Mädchen schwer verletzt.

Die Reaktion Israels auf den Angriff aus dem Iran ist noch unklar. Die Regierung prüft die Situation und plant mögliche Verteidigungsmaßnahmen. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Spannungen in der Region weiter entwickeln und ob es zu weiteren Auseinandersetzungen kommen wird.

Siehe auch  Tägliche COVID-19-Fälle in Malaysia könnten im Juni gegen 8.000 verstoßen, wenn die Vorschriften nicht befolgt werden: Gesundheitsministerium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.