Februar 29, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Salat mit Ziegenkäse, Rote Bete und Kimchi

2 min read
Salat mit Ziegenkäse, Rote Bete und Kimchi

Einfaches Rezept für Salat mit Ziegenkäse, Rote Bete und Kimchi

Salate sind eine gesunde und leckere Ergänzung zu jeder Mahlzeit. Heute stellen wir Ihnen ein einfaches Rezept für einen Salat mit Ziegenkäse, Rote Bete und Kimchi vor, das von Nicole Hoenig entwickelt wurde. Dieser Salat ist nicht nur schnell zubereitet, er schmeckt auch köstlich und ist zudem noch gut für die Gesundheit.

Die Zubereitung dieses Salats dauert nur 10 Minuten und ist wirklich einfach. Hier sind die Zutaten, die Sie benötigen:

– 50 g Walnüsse
– 75 g Rucola
– 1 frische Rote Bete
– 3 Lauchzwiebeln
– 160 g Kimchi
– 150 g Ziegenfrischkäse (aus der Rolle)
– 2 EL Olivenöl
– 1 EL Sojasoße
– 0,5 TL Senf
– 1 EL Apfelessig
– Salz
– Pfeffer

Und so bereiten Sie den Salat zu:

1. Hacken Sie die Walnüsse grob und rösten Sie sie in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun. Anschließend nehmen Sie die Walnüsse aus der Pfanne und stellen sie beiseite.
2. Putzen Sie den Rucola.
3. Schälen Sie die Rote Bete und hobeln Sie sie in feine Scheiben. Es ist ratsam, dabei Einweghandschuhe zu tragen, da die Rote Bete stark färbt.
4. Putzen Sie die Lauchzwiebeln und schneiden Sie sie in feine Ringe.
5. Richten Sie den Rucola, die Rote Bete und die Lauchzwiebeln auf Tellern an und geben Sie den Kimchi dazu.
6. Schneiden Sie den Ziegenfrischkäse in Scheiben und geben Sie ihn auf den Salat.
7. Streuen Sie die Walnüsse über den Salat.
8. Mischen Sie aus Olivenöl, Sojasoße, Senf, Apfelessig, Salz und Pfeffer eine Salatsoße und gießen Sie sie über das Gemüse.

Siehe auch  Haferflocken zum Abnehmen: Helfen sie oder machen sie dick? - Buzznice.com

Ein paar Tipps für die Zubereitung: Kimchi kann entweder selbst gemacht oder im Handel als Konserve gekauft werden. Wenn Sie es gerne scharf mögen, können Sie die Salatsoße zusätzlich mit einer Prise Chili würzen.

Nun zu den Nährwerten des Salats: Eine Portion enthält etwa 542 kcal, 17 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 45 g Fett und 5 g Ballaststoffe.

Dieser Salat ist besonders empfehlenswert für Personen mit Adipositas, Blasenentzündung, Diabetes, Fettleber, Fettstoffwechselstörung, Hashimoto, Morbus Bechterew, Sinusitis, metabolischem Syndrom, Wechseljahresbeschwerden und Zöliakie. Bei Zöliakie sollten Sie darauf achten, dass alle Zutaten glutenfrei gekennzeichnet sind.

Dieses Rezept wurde von den Ernährungs-Docs am 05.02.2024 empfohlen und ist eine tolle Möglichkeit, gesunde Zutaten zu kombinieren und gleichzeitig einen köstlichen Salat zu genießen. Probieren Sie es aus und lassen Sie es sich schmecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.