Oktober 25, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Rangeley Friends of the Arts Independent-Filmreihe

3 min read

Die Serie wird exklusiv von Juliet Goodfriend gesponsert.

Die Rangeley Friends of the Arts werden die unabhängige Filmreihe RFA 2021 im RFA Lakeside Theater veranstalten. Alle Vorstellungen finden um 17:00 und 20:00 Uhr statt. Die zu zeigenden Filme sind unten aufgeführt. Alles zeigt 5 Dollar und wir werden das Popcorn knallen lassen …

Pro Film gilt ein Limit von 50 Personen. Die Türen öffnen 45 Minuten vor der Startzeit und unser voller Konzessionsstand inklusive Bier / Wein steht zur Verfügung.

In Bezug auf die Beschränkungen von Covid-19 gibt es eine Handdesinfektionsstation und kostenlose Masken für alle, die keine haben, und unser großes Theater macht es einfach, die soziale Distanz zwischen Familiengruppen aufrechtzuerhalten, also zögern Sie nicht diese Filme.

Bitte rufen Sie 207-864-5000 an oder besuchen Sie die Website, um die neuesten Programmaktualisierungen zu erhalten. Den vollständigen Zeitplan der RFA-Veranstaltungen und -Programme finden Sie unter rangeleyarts.org.

Die Trüffeljäger

7.-8. Juli 2021 im RFA Lakeside Theater. Öffnungszeiten: 17:00 und 20:00

Tief in den Wäldern des Piemont in Italien jagt eine Handvoll Männer in den Siebzigern oder Achtzigern den seltenen und teuren weißen Alba-Trüffel, der bis heute allen Anstrengungen der modernen Wissenschaft in der Kultur standgehalten hat. Bewertet mit PG-13, 1 h 24 min. Dokumentarfilm.

Traumpferd

14.-15. Juli 2021 im RFA Lakeside Theater. Öffnungszeiten: 17:00 und 20:00

Dream Alliance ist ein ungewöhnliches Rennpferd, das vom walisischen Barkeeper Jan Vokes aus der Kleinstadt gezüchtet wurde. Ohne Erfahrung überredet Jan seine Nachbarn, ihr mageres Einkommen zu spenden, um Dream großzuziehen, in der Hoffnung, dass er mit der Elite im Rennen mithalten kann. Klassifizierte PG, 1h 53min, Biografie, Komödie, Drama.

Siehe auch  Michael Wendler: "Er wurde immer offener" - Manager schockiert

Oscarnominierte Kurzfilme

21.-22. Juli 2021 im RFA Lakeside Theater. Zeiten: animierte Kurzfilme um 17 Uhr; Live-Action-Shorts um 20 Uhr.

Je fünf Filme in den Kategorien Animation und Live-Action. Die animierten Kurzfilme werden um 17:00 Uhr die erste Show sein, die für ein PG-13-Publikum geeignet ist, und die Live-Action-Kurzfilme sind unsere späte Show um 20:00 Uhr und richten sich an ein erwachsenes Publikum.

Das verborgene Leben der Bäume

4.-5. August 2021 im RFA Lakeside Theater. Öffnungszeiten: 17:00 und 20:00

Inspiriert von seinem Bestseller führt uns der renommierte Förster und Schriftsteller Peter Wohlleben in dieser aufschlussreichen Dokumentation durch seine wertvollsten Einblicke und sein Verständnis der Funktionsweise von Bäumen. Mit pragmatischer Offenheit bringt Peter ökologisches, biologisches und akademisches Know-how vor und inspiriert uns, den Wald vor lauter Bäumen zu sehen. Auf seinen Reisen durch Deutschland, Polen, Schweden und Vancouver diskutiert, debattiert und erklärt Peter die erstaunlichen Prozesse des Lebens, des Todes und der Regeneration, die er in den Wäldern beobachtet hat, und die erstaunlichen wissenschaftlichen Mechanismen, die hinter diesen Wundern stehen, von denen wir allzu oft völlig vergessen sind. In deutscher Sprache mit englischen Untertiteln. Unkategorisiert, 1h 41min, Dokumentarfilm.

Wassermann

11.-13. August 2021 im RFA Lakeside Theater. Öffnungszeiten: 17:00 und 20:00

Ein Junge begibt sich auf die Suche, um seine kranke Mutter zu retten, indem er nach einer mythischen Figur sucht, die das Geheimnis der Unsterblichkeit besitzt, dem Wassermann. Nachdem sie die Hilfe eines mysteriösen einheimischen Mädchens in Anspruch genommen haben, reisen sie gemeinsam in den abgelegenen Wild Horse Forest, aber je tiefer sie vordringen, desto seltsamer und gefährlicher wird der Wald. Ihre einzige Hoffnung auf Rettung ist der Vater des Jungen, der vor nichts zurückschreckt, um sie zu finden. Bewertet PG, 1h 32min, Abenteuer, Drama, Familie.

Siehe auch  WildBear Entertainment gründet seine Vertriebstochter

Summer of Soul (… oder als die Revolution nicht im Fernsehen übertragen werden konnte)

25.-26. August 2021 im RFA Lakeside Theater. Öffnungszeiten: 17:00 und 20:00

Summer of Soul (… Or, When The Revolution Could Not Be Televised) ist ein Dokumentarfilm in Spielfilmlänge über das legendäre Harlem Cultural Festival 1969, das afroamerikanische Musik und Kultur feierte und Stolz und Einheit der Schwarzen förderte. Bewertet PG-13, 1h 57min, Dokumentarfilm, Musik.

“Bisherige

Folge ”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.