Oktober 20, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Polizei von Delhi: Kleine Explosion in der Nähe der israelischen Botschaft “Versuch, Aufsehen zu erregen” – Afrika, Asien und Australien

2 min read

Eine “kleine” Explosion wurde am Freitag in der Nähe der israelischen Botschaft in Delhi gemeldet. Laut indischen Medienberichten gab es laut Polizei keine Opfer und die Explosion verursachte Schäden an Autos, die auf der Hauptstraße geparkt waren.

In einer Erklärung der Polizei von Delhi heißt es: “Erste Eindrücke deuten auf einen böswilligen Versuch hin, eine Sensation zu erzeugen.”

Das israelische Außenministerium bestätigte, dass es keine Opfer gab und dass das Botschaftsgebäude nicht beschädigt wurde. “Alle Gesandten und Angestellten der Botschaften sind in Sicherheit”, sagte er in einer Erklärung und fügte hinzu, dass die indischen Behörden den Vorfall untersuchten.

Israelische und indische Ermittlungen behandeln es als sicherheitsrelevanten Vorfall gegen die Botschaft, während ein israelischer Beamter Reuters sagte, dass Israel die Explosion als terroristischen Vorfall behandelt.

Eine kürzlich verabschiedete israelische Richtlinie forderte eine verstärkte Wachsamkeit ihrer Botschaften auf der ganzen Welt angesichts der Befürchtungen eines iranischen Angriffs.

Der indische Botschafter in Israel hat das Außenministerium des Landes aufgefordert anzukündigen, dass Indien alles in seiner Macht stehende tun wird, um Israels Missionen und Gesandte in Indien zu schützen.

Die indische Nachrichtenseite NDTV zitierte polizeiliche Quellen, wonach ein Sprengsatz “in eine Plastiktüte gewickelt und auf dem Bürgersteig zurückgelassen” die Explosion verursachte.

In der Zwischenzeit zitierte die indische Nachrichtenagentur ANI eine Erklärung der indischen Polizei, dass nach der Explosion an allen Flughäfen, wichtigen Einrichtungen und Regierungsgebäuden eine Warnung ausgegeben wurde, bei der Dienste von erhöhter Sicherheit vorhanden waren.

Siehe auch  Sie sind geimpft und möchten verreisen? Das müssen Sie wissen

Die Explosion ereignete sich kurz nach 17.00 Uhr IST (11.30 Uhr GMT), während der indische Präsident Ram Nath Kovind und Premierminister Narendra Modi nahmen an einer militärischen Zeremonie zwei Kilometer vom Standort entfernt teil.

Ein Augenzeuge von Reuters sagte, der Ort der Explosion sei schnell von der Polizei abgesperrt worden.

Im Jahr 2012 eine Explosion in der Nähe der Botschaft in Neu-Delhi verletzte die Frau eines israelischen Diplomaten, ihren Fahrer und zwei weitere. Dies fiel mit a zusammen Angriff auf einen anderen israelischen Diplomaten in Tiflis, Georgien.

Nach Angaben der israelischen Botschaft in Delhi jährt sich am Freitag auch der 29. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Israel und Indien.

Reuters hat zu diesem Bericht beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.