April 15, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Meinungen zur Legalisierung von Cannabis gespalten | Buzznice.com

1 min read
Meinungen zur Legalisierung von Cannabis gespalten | Buzznice.com

Die Teillegalisierung von Cannabis in Deutschland sorgt weiterhin für Diskussionen

Volljährige in Deutschland dürfen unter bestimmten Auflagen ab sofort Cannabis konsumieren, anbauen und besitzen, wie das Justizministerium kürzlich verkündet hat. Justizminister Marco Buschmann prognostiziert eine Entlastung von Polizei und Justiz durch die Teillegalisierung, da Ressourcen nun auf schwerere Verbrechen konzentriert werden können.

Trotzdem äußern Kritiker weiterhin Bedenken, vor allem CDU und CSU lehnen die Teillegalisierung ab und sprechen von einem Risiko für die innere Sicherheit. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder geht sogar noch weiter und kritisiert das Gesetz als fatalen Fehler, welches besonders restriktiv in Bayern angewendet werden soll.

Erwachsene dürfen zu Hause bis zu 50 Gramm Cannabis aufbewahren und maximal 25 Gramm draußen mit sich führen. Das Rauchen von Cannabis ist an bestimmten Orten erlaubt, jedoch nicht auf Spielplätzen oder in der Nähe von Sportstätten. Drogen- und Suchtbeauftragter Burkhard Blienert fordert Modellversuche für den kommerziellen Handel, um den Markt zu regulieren.

Trotz der Kritik feiern Aktivisten die Legalisierung mit einem „Anrauchen“ vor dem Brandenburger Tor in Berlin. Die Befürworter hoffen, dass die Teillegalisierung zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit Cannabis führt und die Kriminalitätsrate dadurch gesenkt wird. Es bleibt jedoch abzuwarten, wie sich die Lage in den nächsten Monaten entwickeln wird.

Siehe auch  Verbot in Kraft: Das müssen E-Scooter-Fahrer in München jetzt wissen - Buzznice.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.