Oktober 25, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Israel schickt eine Gesundheitsdelegation auf die Philippinen und beteiligt sich an Impfungen

2 min read

Ein Expertenteam des israelischen Gesundheitsministeriums wird voraussichtlich auf die Philippinen reisen, um die Impfbemühungen des Landes zu unterstützen Philippinen Das teilte die Nachrichtenagentur (PNA) mit.

Ein Sprecher des Gesundheitsministeriums bestätigte die Reisepläne, sagte aber, er könne sie aus nationalistischen und Sicherheitsgründen nicht kommentieren.

Die Delegation wird aus drei Experten bestehen und am 20. Juni ankommen, so die ANP, die eine Erklärung des Leiters der Umsetzung der Nationalen Covid-19-Arbeitsgruppe und des Impfstoffzaren Carlito Galvez Jr. zu der Reise zitierte.

Galvez nannte Israels Impfkampagne „sehr erfolgreich“ und sagte, die Regierung versuche, „israelische Interventionen zu übernehmen, um die öffentliche Aufnahme zu erhöhen, was die Bereitstellung von Impfstoffanreizen und -beschränkungen für diejenigen beinhaltet, die noch keinen Impfstoff gegen das Coronavirus erhalten haben“, berichtete die Agentur . .

Als Israel seine Impfkampagne zum ersten Mal startete, bot es geimpften Israelis einen grünen Pass an, der ihnen Zugang zu einer Reihe von kulturellen, Freizeit- und anderen Aktivitäten gab, während ungeimpfte Menschen nicht einreisen durften. Das Green-Pass-Programm wurde kürzlich abgesagt, nachdem mehr als 5,4 Millionen Israelis den Impfstoff erhalten hatten und die tägliche Infektionsrate des Landes oft unter 10 Personen liegt.

Seit fast einem Monat sind Israelis nicht mehr gezwungen, draußen Masken zu tragen. Gesundheitsminister Yuli Edelstein sagte am Sonntag, die Verpflichtung, sich in Innenräumen zu verstecken, sei wird voraussichtlich nächste Woche aufgehoben ob die Infektionsrate stabil bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.