Februar 28, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Israel-Gaza-Konflikt: Hamas lässt elf weitere Geiseln frei, darunter zwei Deutsche – Buzznice.com

1 min read
Israel-Gaza-Konflikt: Hamas lässt elf weitere Geiseln frei, darunter zwei Deutsche – Buzznice.com

184 Geiseln werden im Gazastreifen festgehalten, wie Eilon Levi, der Sprecher der israelischen Regierung, bekanntgab. Unter ihnen befinden sich 14 Ausländer und 80 Israelis mit einem Zweitpass. Besonders besorgniserregend ist die Tatsache, dass ein zehn Monate altes Baby bisher nicht freigelassen wurde. Das Baby wurde gemeinsam mit seinen Eltern und seinem vierjährigen Bruder entführt.

Gemäß Medienberichten stammen alle elf bisher freigelassenen israelischen Geiseln aus dem Kibbuz Nir Os. Trotz dieser positiven Entwicklung befinden sich noch immer 49 Bewohner von Nir Os als Geiseln im Gazastreifen.

Osnat Peri, Vorsitzende des Kibbuz, äußerte große Erleichterung über die Freilassung der elf Geiseln, empfindet jedoch auch große Sorge um die Menschen, die immer noch in der Gewalt der Hamas sind. Sie forderte die sofortige und bedingungslose Rückkehr aller Geiseln und hofft auf eine rasche Lösung dieser heiklen Situation.

Die Geiselnahme im Gazastreifen hat weltweit für Aufsehen und Besorgnis gesorgt. Die internationale Gemeinschaft und viele Regierungen haben ihre Unterstützung für Israel zum Ausdruck gebracht und die Hamas zu einer friedlichen Lösung aufgefordert.

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Situation weiterentwickelt und ob es gelingen wird, alle Geiseln sicher freizulassen. Die Bemühungen der Regierung und internationalen Organisationen, darunter auch die Vereinten Nationen, sind darauf ausgerichtet, eine friedliche Lösung zu finden und das Wohl der Geiseln zu gewährleisten.

Siehe auch  Selenskyj erwartungsvoll vor EU-Entscheidung – Die Lage im Überblick - Buzznice.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.