Oktober 16, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Götze Glück, Mourinho Schande: PSV gewinnt in letzter Minute, Mailand perfekt

3 min read

Der PSV Eindhoven ist nun mit dem deutschen Weltmeister Götze auch in der Europa League auf Kurs. Gegen Nikosia wenden sich die Niederländer nach einem 0: 1-Rückstand. Der AC Mailand feierte im zweiten Spiel seinen zweiten Sieg. Und Mourinho? Mit Tottenham geht er in eine massive Insolvenz.

Mario Götze und der PSV Eindhoven kassierten nach einem denkwürdigen Gegentor aus rund 50 Metern eine peinliche Niederlage gegen Zypern und erzielten in dieser Saison ihren ersten Sieg in der Europa League. Der 28-jährige Weltmeisterheld aus dem Jahr 2014 machte am Donnerstagabend beim niederländischen Erstligisten ein 0: 1-Defizit und gewann beim FC Omonoia Nicosia 2: 1 (1: 1).

Die Gastgeber, Vierter in der heimischen Liga, gingen in der 29. Minute dank Jordi Gómez in Führung. Der Spanier zog sich einfach aus seiner eigenen Hälfte zurück. Der von RB Leipzig ausgeliehene Torhüter von Eindhoven, Yvon Mvogo, hatte sich gut vor seinem Strafraum platziert und konnte den Ball nicht mehr fangen, als er rückwärts rannte. Donyell Malen glich vor der Pause aus (40.). Er traf die Entscheidung in der zweiten Minute der Nachspielzeit und platzierte den PSV auf dem zweiten Platz in Gruppe E.

Auch der AS Roma hatte es schwer. Zu Hause war es nur genug, um gegen CSKA Sofia eine Null zu erzielen. SSC Napoli kam bei Real Sociedad San Sebastian zum 1: 0 (0: 0). Arsenal FC hatte viel weniger Probleme – die Gunners gewannen 3: 0 (2: 0) gegen den FC Dundalk.

Tottenham ist verlegen

Favorit Tottenham geht in Belgien bankrott.

(Foto: Bild Allianz / dpa)

Eine der größten Verlegenheiten am zweiten Spieltag war die Niederlage von Tottenham Hotspur beim FC Antwerpen. Mit 0: 1 (0: 1) verlor Star-Trainer José Mourinho gegen die Belgier. “Wir können uns nur selbst die Schuld geben und unsere Gegner loben”, sagte der 57-jährige Portugiese. Für Mourinho ist es laut BBC der erste Bankrott in der Europa League seit November 2016. Lior Refaeov erzielte das einzige Tor.

Mourinho versuchte alles, wechselte viermal in der Pause und später auch ein Starstürmer, Harry Kane, für den anderen, Gareth Bale – nichts davon half. “Ich würde unsere Gegner lieber dafür loben, dass sie ein gutes Spiel gespielt haben, anstatt uns zu beschuldigen, ein schreckliches Spiel gespielt zu haben. Aber ich muss beides tun”, sagte Mourinho. Antwerpen ist mit sechs Punkten Erster in Gruppe J, Spurs mit drei Punkten Zweiter.

Milan hat perfekt angefangen

Der AC Mailand erzielte in zwei Spielen die besten Ergebnisse. Und das, obwohl der Superstar eine große Chance verpasst hat. Aber Zlatan Ibrahimovic musste über sich selbst lachen. Der 39-jährige Schwede mit dem Prädikat für besonders spektakuläre und vor allem viele Tore verpasste in der 36. Minute einen Elfmeter gegen Sparta Prag. Die Querlatte berührte den Ball, anstatt im Netz zu landen.

Ibrahimovic, der sich nach der Pause und seinem Ersatz ausruhen konnte, hatte endlich ein gutes Lachen: Milan gewann das Match gegen die noch bedeutungslosen Tschechen schließlich mit 3: 0 (1: 0) im berühmten San Siro und führt die Gruppe H an …

Die Spieler von Wolfsberger AC aus Österreich erwiesen sich in Mailand als viel genauer als Ibrahimovic. Die Gäste erzielten drei Tore bei einem überraschenden 4: 1 (2: 0) -Sieg gegen Feyenoord Rotterdam in der Gruppe K vom Elfmeterpunkt. AC-Kapitän Michael Liendl konnte sich auch auf einen Dreierpack und einen Meisterschaftsvorsprung freuen.

Siehe auch  Real Madrid: Isco möchte im Winter reisen - die Ablösesumme sollte verdoppelt werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.