Borussia Dortmund – Österreich Wien: Wütend! Der BVB ist auf Stöger-Elf gesunken

Borussia Dortmund hat zum zweiten Mal im Training in Bad Ragaz getestet. Das Duell am Sonntag hieß: Borussia Dortmund – Österreich Wien.

Der BVB bestritt sein erstes Testspiel gegen SCR Altach. Wie hat er das Duell gesehen? Borussia Dortmund – Österreich Wien aus?

Borussia Dortmund – Austria Wien Live Score

Die Antwort war klar. Für die Österreicher gab es kein Gras gegen Borussia Dortmund. Schwarz und Gelb war die Mannschaft des ehemaligen BVB-Trainers Peter Stöger, der den Willen dominierte und schließlich zweistellig gewann. Aus Dortmunder Sicht waren sie hervorragend. Ziel war Jude Bellinghams Premiere, überzeugende Shows von Kindern mit Problemen wie Nico Schulz oder Marius Wolf oder bemerkenswerten jungen Stars wie Taylan Duman.

Es war das Ende einer Trainingskampagne in der Schweiz. Hier können Sie alle Zitate und Ziele lesen.

Borussia Dortmund – Österreich Wien 11: 2 (4: 1)

Tore: 1: 0 Reyna (8.), 2: 0 Reyna (23.), 2: 1 Monschein (33.), 3: 1 Guerrero (40.), 4: 1 Pherai (45.), 5: 1 Sancho (52.), 5: 2 Jukic (54.), 6: 2 Can (65.), 7: 2 Wolf (73.), 8: 2 Risk (76.), 9: 2 Bellingham (77.), 10: 2 Duman (81.) 11: 2 Schulz (86)



Aufstellungen 1. Hälfte:

Borussia Dortmund: Bürki – Passlack, Meunier, Akanji, Morey – Reyna, Witsel, Guerreiro – Knauff, Brandt, Pherai

Österreich Wien: Pentz – Demaku, Wimmer, Grünwald, Monschein, Madl, Mester, Borkovic, Ebner, Suttner, Sarkaria

2. Konfigurieren Sie HZ.

Borussia Dortmund: Worte – Wolf, Piszczek, Can, Schulz – Delaney, Bellingham, Duman – Raschl, Hazard, Sancho

——————-

>>> Borussia Dortmund: Verrückte Spekulation – Musste sich Sancho zum BVB verpflichten? <<

——————-

Letzter Pfiff: Das ist es! Der BVB gewann 11: 2 gegen Austria Wien. Dortmund zeigt buchstäblich die Mannschaft von Peter Stöger. Wahnsinn. Österreich Wien ist keine echte Route.

86. Minute: Toooor für BVB!

Zuerst spart Österreich auf der Linie, aber Schulz fuhr eine Zeit von 11: 2. Er hält seinen linken Rücken und mischt den Wiener Torhüter. Das Team von Peter Stöger ist völlig überfordert

81. Minute: Tooooor für BVB!

Wahnsinn! Binär! Diesmal bereitet sich Jude Bellingham auf das Tor vor. Es muss in den Duman eingegeben werden.

77. Minute: Tooooor für BVB!

Weiter geht’s: Jadon Sancho überquert Torhüter Jude Bellingham. Sein erfolgreiches Debüt

BVB traf in der 76. Minute!

READ  1. FC Köln: Mamba will "komplett" transferieren, Hennings "hat keine Scheiße"

Es ist jetzt sehr hoch! Dortmunds Elfmeter macht Hazard den Schuss und verwandelt ihn sicher.

73. Minute: Tor für den BVB!

Marius Wolf hat Unterstützung von Emre Can erhalten. Zuvor war die Szene spektakulärer. Jadon Sancho tanzt spektakulär und stellt seinen Gegner vor sich.

68. Minuten: Machen Sie eine kurze Pause und fahren Sie fort. In Österreich ist es sehr heiß.

65. Minute: Toooor für BVB!

Emre Can brachte Jadon Sancho mit 6: 2 aus der Ecke.

63. Minuten: Dortmund wird Hand in Hand spielen. Man merkt, dass die Spieler harte Trainingstage haben.

56. Minute: Schöne Gelegenheit von Tobias Raschl. Es zieht aus einem spitzen Winkel an der Außenseite des Schützen, geht aber nur mit der Stange.

54. Minute: Toooor Austria für Wien

Die Post war ein Erfolg für Austria Wien! Jukic wirft den Ball aus 16 Metern Entfernung ins Netz.

52. Minute: Tooooor für BVB!

Jetzt zaubert der BVB! Was für ein Anfang für Emre Can. Der 25-Jährige fing den Ball in einem geraden Sprint, war gut bedient und fand Sancho bei einem Elfmeter. Die Engländer verursachen kaltes Eis.

47. Minuten: Marius Wolf hält rechts von rechts, während Nico Schulz von links verteidigt. Die Hitze ist an der Tür. Piszcz und Can sind in der Defensive. Davor werden sie Delaney, Bellingham und Duman spielen. Gefahr, Sancho und Raschl angesichts des Sturms.

46. ​​Minute: Er fährt in Altach fort. BVB wechselt einmal komplett. Sie können Sancho und Piszcz sehen.

>>> Borussia Dortmund: Piszcz verabschiedet sich! Wer wird sein Nachfolger?

Halbzeit: In der Pause sind wir ungefähr die Hälfte der Zeit aufgeregt.

45. Minute: Toooor für BVB!

Immanuel Pherai trifft sich jetzt auch. Er vergab kläglich gegen Altach, diesmal erzielte er sein eigenes Tor.

40. Minute: Tor des BVB!

Es kann schnell gehen. Der BVB kam hervorragend voran und Guerreiro erzielte das 3: 1.

33. Minute: Tooooor Austria für Wien!

Suttner, ein Glücksflugzeug, Monschein ist in der Mitte völlig leer und schlägt sich auf den Kopf. Akanji verliert. Löschen Sie den Positionsfehler.

25 Minuten: Nach einer kurzen Pause vom Trinken geht er nun weiter.

23. Minute: Toooor für BVB!

READ  FC Bayern München: Historische Dreifachnacht - Ein Geheimnis taucht bei Uli Hoeneß auf

Gio Reyna kommt wieder zusammen. Akanji hat eine wunderschön hängende Axt, was Reyna getan hat.

19. Minute: Österreich bleibt hier. Die Schlussfolgerung ist jedoch blockiert. Ecke für Wien, ohne Erfolg.

18. Minuten: Brandt ersetzt Haaland an der Spitze. Knauf und Pherai stürmen davon. Reyna, Witsel und Guerrero bilden das Spielfeld.

14. Minute: Dortmund dominiert, aber das Freundschaftsspiel ist noch keine große Show.

8. Minute: Tooooor für BVB!

Zwei Jahre später dominiert Gio Reyna. Es ist nicht besonders lokalisiert, aber der Ball ist im Netz faltig.

7. Minute: Die erste gute Chance ist für Austria Wien, aber Roman Bürki kann für Borkovics Schuss ausgleichen.

4 Minuten: Der BVB übernimmt sofort die Kontrolle über das Spiel. Gio Reynas erster guter Abschluss.

Anstoß: Wir sind hier

15: 57: 00: Haaland hat kein Spiel. Er ist gerettet! Die Norweger trainierten individuell.

15:50 Uhr: Zehn Minuten, bis der Schuss abgegeben wird. Dann beginnt der zweite Test von Borussia Dortmund. Wir werden besonders darauf achten, wie Talente gemacht werden.

15.40 Uhr: Die BVB-Stars sind vor 40 Minuten in Altach angekommen. Es wird wieder im SCR-Stadion gespielt.

15:25: Die Aufstellung ist da. Favre schickt diese Jungs zum Rennen. Es bleibt abzuwarten, wer letztendlich wo eingesetzt wird. Akanji und Meunier können eine zentrale Verteidigung bilden. Favre hat keinen echten Stürmer geworfen.

Borussia Dortmund: Bürki – Passlack, Meunier, Akanji, Morey – Reyna, Witsel, Knauff, Pherai, Brandt, Guerreiro

14:58: 00 Mats Hummels könnte heute seine erste Vorbereitungsaufgabe haben. Der BVB hat auf Twitter ein Foto des Schweißes gepostet:

2.47: 00 Favre Moukoko: Laut Favre ist dies eine „absolute Ausnahme“. Hohe Leistungen wie Thorgan Hazard und Marco Reus “können fast sein Vater sein”, scherzte der Trainer

1.58 Uhr: Zeigen Sie sich nicht über vielversprechende Stars: Der BVB sucht “nach solch außergewöhnlichem Talent”. Dann sagte er: “Die Jungs wissen, dass sie die Möglichkeit haben werden, sich hier zu entwickeln und zu spielen. Als Verein tun wir viel für sie.”

“Das ist klar. Wir fordern viel von diesen Spielern”, sagte Favre. “Aber sie brauchen Zeit, um zu verstehen, wie es ist, ein echter Profi zu sein. Das müssen wir akzeptieren. Dies ist eine Entwicklung.”

13:12 Uhr: In der Sitzung „Welt am Sonntag“ äußerte sich BVB-Trainer Lucien Favre zu seinen Stars. In Bellingham sagte er: “Zum Beispiel ist Bellingham erst 17 Jahre alt, aber er hat bereits eine sehr starke Präsenz. Er hat bereits in der zweiten Liga in England gespielt.”

READ  Champions League: Wendie Renard führt Olympique Lyon zum Finale in Wolfsburg

12.33: 00: Über den Gegner: Austria Wien ist der 24. österreichische Meister und hat 27 Mal den nationalen Pokal gewonnen. Der Verein hat noch keinen internationalen Erfolg gefeiert. Austria Wien wurde in der regulären Saison Siebter. Die folgende Qualifikation gewann den Peter Stöger Club. Der wertvollste Spieler ist Christoph Monschein mit einem Marktwert von 1,6 Millionen Euro.

10:21: Diesmal sind wir froh zu sehen, welches Team Lucien Favre zum Rennen schicken wird. Youssoufa Moukoko spielt sicherlich nicht, sie muss warten, bis sie 16 Jahre alt ist.

Sonntag, 9:12 Uhr: Konferenz! Es ist Sonntag und das bedeutet Spieltag für alle BVB-Fans. Borussia Dortmund wird heute um 16:00 Uhr ihr zweites Testspiel gegen Austria Wien bestreiten.

17:25: Hinter Jadon Sanchos Engagement steht ein großes Fragezeichen. Der Engländer musste sich am Freitag und Samstag ausruhen und konnte nicht trainieren. Thomas Delaney trainierte am Samstag auch nicht für Bad Ragaz.

15:22: Für den BVB wird es ein Treffen mit einem alten Freund sein. Peter Stöger trainiert Österreich. Trainer Peter Bosz übernahm den BVB und Borussia Dortmund den vierten Platz. Am Ende der Saison wurde der Vertrag nicht verlängert.

————

Weitere Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Eine total verrückte Szene! BVB-Fans können nicht glauben, was sie sehen

Borussia Dortmund: Die explosive Frage des Kapitäns – wer wird der Reus-Stellvertreter?

Borussia Dortmund: Bellingham kündigt den Fans an und spielt ins Herz

———–

14:35: Gute Nachrichten für BVB-Fans. Das Spiel gegen Austria Wien dauerte lange. Beide Spieler des Vereins hatten eine positive Corona. Jetzt leuchtet grünes Licht „Als die PCR-Tests am Freitag negativ waren, steht dem ersten Testspiel nichts mehr im Wege“, sagte Österreich in einer Nachricht an Wien.

>>> Borussia Dortmund: Dieses Foto ist ein wahr gewordener Traum für BVB-Fans

Freitag, 2.20: 00 Uhr: Hallo und herzlich willkommen beim Live-Torschützen des BVB-Testspiels gegen Wien Austria in Österreich. Hier erhalten Sie alle Informationen zum Spiel.

More from Barthold Baier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.