Februar 24, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Ab wann gilt ein Blutzuckerwert als Diabetes? – Buzznice.com

2 min read
Ab wann gilt ein Blutzuckerwert als Diabetes? – Buzznice.com

Ihre Blutzuckerwerte sind entscheidend, um festzustellen, ob Sie an Diabetes erkrankt sind oder ein erhöhtes Risiko dafür besteht. Doch welche Werte gelten als normal und welche deuten auf eine Erkrankung hin?

Die Grenzwerte variieren je nach Art der Messung und der Zeitspanne seit der letzten Mahlzeit. Bei einer Nüchternmessung gilt ein Blutzuckerwert über 126 mg/dl als Anzeichen für Diabetes. Auch eine Gelegenheitsmessung kann einen Hinweis auf die Erkrankung geben, wenn der Wert über 200 mg/dl liegt. Werden keine besonderen Anforderungen gestellt und der Patient hat keine gestörte Glukosetoleranz, gilt ein HbA1c-Wert über 6,5 Prozent als verdächtig für Diabetes.

Ein weiterer Test, der Glukosetoleranztest, zeigt nach zwei Stunden einen auffälligen Blutzuckerwert über 200 mg/dl an. Um eine Diagnose zu bestätigen, müssen jedoch mindestens zwei Testergebnisse erhöht sein.

Die normalen Blutzuckerwerte hingegen liegen zwischen 80 und 130 mg/dl bei nüchternem Zustand. Ein HbA1c-Wert unter 5,7 Prozent gilt als normal und deutet nicht auf Diabetes hin.

Auch ein Prädiabetes kann ein Warnsignal sein. Hierbei liegt der nüchterne Blutzuckerspiegel zwischen 100 und 125 mg/dl oder der Wert nach dem Glukosetoleranztest wird zwischen 140 und 199 mg/dl gemessen.

Es ist wichtig, erhöhte Blutzuckerwerte nicht zu unterschätzen. Ein Wert über 250 mg/dl kann zu einer schweren Überzuckerung und sogar zu einem diabetischen Koma führen.

Um einen Überblick über die verschiedenen Blutzuckerspiegel zu erhalten, gibt es eine Tabelle, die die verschiedenen Bereiche zu unterschiedlichen Messzeitpunkten zeigt.

Es gibt nicht nur den weit verbreiteten Typ-2-Diabetes, sondern auch den selteneren Typ-1-Diabetes. Des Weiteren besteht die Möglichkeit einer „Double Diabetes“, bei der sich Typ-2-Diabetes aus einer Insulinresistenz heraus entwickelt.

Siehe auch  Grippe, Corona, RS-Virus, Scharlach - Wie man die Symptome richtig unterscheidet - Buzznice.com

Es ist ratsam, die eigenen Blutzuckerwerte regelmäßig zu überprüfen, um eine frühzeitige Diagnose von Diabetes zu ermöglichen und Maßnahmen zur Vorbeugung oder Behandlung zu ergreifen. Sollten Sie Unsicherheiten haben oder Fragen zu Ihren Werten, wenden Sie sich am besten an Ihren Arzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.