April 15, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Solidarität mit der Ukraine: Tausende Menschen demonstrieren am Brandenburger Tor

1 min read
Solidarität mit der Ukraine: Tausende Menschen demonstrieren am Brandenburger Tor

Tausende demonstrieren für die Ukraine am Brandenburger Tor in Berlin

Berlin – Am vergangenen Wochenende versammelten sich Tausende von Menschen am Brandenburger Tor in Berlin, um für die Ukraine zu demonstrieren. Die Kundgebung erinnerte an den Beginn des russischen Einmarschs in die Ukraine vor zwei Jahren. Zwischen 5.000 und 7.000 Teilnehmer forderten unter dem Motto „Frieden verteidigen“ die Lieferung von Marschflugkörpern des Typs Taurus an die Ukraine.

Aktivisten der Umweltschutzorganisation Greenpeace protestierten vor der russischen Botschaft in Berlin. Auch Berliner Regierungschef Wegner schloss sich der Forderung an und forderte die Lieferung von Taurus-Waffensystemen an die Ukraine.

Die Kundgebung erhielt Unterstützung von rund 50 deutschen und ukrainischen Organisationen. Eine besondere Gastrednerin war die Tagebuchautorin Natalija Yefimkina, die von ihrem Besuch in Kiew berichtete und über die Auswirkungen des Krieges sprach.

Erzbischof Koch warnte davor, die Aufmerksamkeit für die Folgen des Krieges in der Ukraine zu verlieren. Ukrainer warben in Potsdam um weitere Unterstützung und forderten die Lieferung von Marschflugkörpern.

Weitere Veranstaltungen wie ein Friedensgebet, ein Gedenkkonzert und öffentliche Gedenkveranstaltungen sind geplant, um an die tragischen Ereignisse vom 24. Februar 2022 zu erinnern, als Russland in die Ukraine einmarschierte und Tausende Menschen getötet oder verletzt wurden. Ein Fünftel des Landes steht seither unter russischer Kontrolle.

Siehe auch  Hamburger Flughafen: Lufthansa-Flüge fallen wegen Warnstreik aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.