Februar 28, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Rückzugspläne in Deutschland ausgesetzt, da neue Verwaltung Optionen erwägt

2 min read

Pläne zur deutlichen Reduzierung des US-Fußabdrucks in Deutschland werden derzeit auf Eis gelegt, da die neue Regierung die Entscheidung und ihre Auswirkungen untersucht, sagte der Leiter des US European Command am 3. Februar.

Im Juli kündigten der damalige Verteidigungsminister Mark T. Esper und EUCOM-General Tod D. Wolters an, dass das DOD fast 12.000 Soldaten aus Deutschland abziehen, die F-16 aus Spangdahlem (der einzigen Flugmission der Basis) verlegen und die Umsetzung der Pläne einstellen werde. unter anderem Tanker und Spezialeinheiten von England nach Deutschland. Die Ankündigung erfolgte, nachdem der frühere Präsident Donald J. Trump wiederholt den Wunsch geäußert hatte, den amerikanischen Fußabdruck in Deutschland zu verringern.

Wolters teilte Reportern auf einer Telefonkonferenz mit, dass die Bewegungsplanung sofort eingestellt wurde, als der neue Verteidigungsminister Lloyd J. Austin III sein Amt antrat. Wolters sagte nicht, wie weit die Änderungen in der Planung waren.

“Es gab so viele Teile und Teile im Plan, dass wir wahrscheinlich wochenlang hier sitzen und raten konnten, wie tief und wie weit wir gekommen sind”, sagte Wolters. „In all diesen Fällen gab es jedoch Filialen und Suiten mit mehreren Optionen. Ich sage Ihnen nur, dass die neue Regierung uns bequem gesagt hat, dass wir in allen Bereichen eine Überprüfung von der Wiege bis zur Bahre durchführen müssen. Und sobald sie für diese Prüfung freigegeben wurden, kehren wir zum Zeichenbrett zurück.

Austin deutete an, dass Änderungen am Plan vorgenommen werden müssten. Laut einer Pentagon-Zusammenfassung eines Aufrufs vom 28. Januar mit der deutschen Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer sagte Austin, Deutschland sei ein “großartiger Gastgeber für amerikanische Streitkräfte” und “äußerte den Wunsch, den Dialog über die Position der amerikanischen Streitkräfte in Deutschland fortzusetzen”. .

READ  Heute in der Geschichte vom 28. Januar 2021 | Die Geschichte

Wolters sagte, die DOD-Überprüfung werde einen “umfassenden Überblick über alle Optionen von A bis Z und” bieten [then DOD will] Führen Sie eine strategische und operative Überprüfung jeder dieser Auswirkungen durch. “”

Als die Entscheidung bekannt gegeben wurde, wurde sie vom Gesetzgeber sofort kritisiert, und das Gesetz zur Genehmigung der nationalen Verteidigung für das Geschäftsjahr 2021 sollte die Finanzierung der Änderung blockieren, bis das Verteidigungsministerium Einzelheiten zu Zeitpunkt und Begründung vorlegte.

Wolters gab keine Schätzung der endgültigen Entscheidung ab und sagte, das Weiße Haus werde “eine Entscheidung für uns treffen”. Ich weiß nicht, was es sein wird. … Ich bin ein kluger Soldat, deshalb möchte ich sicherstellen, dass ich meinen hochrangigen zivilen Führern den richtigen Handlungsspielraum gebe, um die Entscheidung zu treffen, die sie benötigen, damit wir in Zukunft gemeinsam vorankommen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.