April 15, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Nach Foto-Skandal um Prinzessin Kate: Prinz William meldet sich erstmals zu Wort

1 min read
Nach Foto-Skandal um Prinzessin Kate: Prinz William meldet sich erstmals zu Wort

Prinzessin Kate sorgt erneut für Aufsehen und löst Skandal aus

Prinzessin Kate steht erneut im Mittelpunkt eines Skandals, nachdem sie ein bearbeitetes Foto veröffentlicht hat, das die Gemüter erhitzt. Die Herzogin von Cambridge war zuvor 70 Tage lang nach einer Operation verschwunden, bevor sie mit dem manipulierten Bild die Schlagzeilen eroberte.

Prinz William meldete sich erstmals öffentlich zu Wort, nachdem die offizielle Entschuldigung von Kate veröffentlicht wurde. Bei einem Charity-Event in London lobte er Kates künstlerische Leidenschaft und betonte, dass sie die Kreative in der Familie sei.

Das Foto, das Kate bearbeitet hatte, zeigte sie in einer ungewöhnlichen Pose, was zu Spekulationen und Kritik führte. Kate betonte in einem Statement über Social Media, dass sie Spaß daran habe, selbst geschossene Fotos kreativ zu bearbeiten und mit Bildbearbeitungsprogrammen zu experimentieren.

Auch Prinz Willem-Alexander der Niederlande konnte sich einen Scherz über Kates Photoshop-Fail nicht verkneifen und machte sich darüber lustig. Der Foto-Skandal sorgte für große Wellen, sowohl in Großbritannien als auch in den Niederlanden, wo auch die Royals Stellung bezogen.

Prinz William sprach auch im Namen seiner Frau während seiner Rede und lobte ihre künstlerische Ader. Trotz des Skandals betonte er, dass Kate die Kreative in der Familie sei und er stolz darauf sei, sie an seiner Seite zu haben.

Siehe auch  Paul McCartney: Weltweite Suche nach legendärem Bass des Beatles-Musikers - Buzznice.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.