Februar 25, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Kollision mit einer Seemine?: Griechischer Frachter im Schwarzen Meer meldet Explosion – Buzznice.com

2 min read
Kollision mit einer Seemine?: Griechischer Frachter im Schwarzen Meer meldet Explosion – Buzznice.com

Explosion auf griechischem Frachter im Schwarzen Meer – Russische Seemine oder Ursache unklar

Im Schwarzen Meer hat sich an Bord eines griechischen Frachters eine Explosion ereignet. Das ukrainische Militär vermutet, dass es sich um eine russische Seemine handelt, während die genaue Ursache von der Reederei noch nicht bekannt gegeben wurde.

Bei dem Vorfall wurden zwei Seeleute verletzt, einer davon konnte vor Ort behandelt werden, der andere musste ins Krankenhaus gebracht werden. Das ukrainische Militärkommando spricht von einer „feindlichen Seemine“ und hat Bilder davon veröffentlicht.

Das Schiff war auf dem Weg nach Ismajil, um eine Getreideladung aufzunehmen, als es zu der Explosion kam. Der Kapitän handelte schnell und setzte das beschädigte Schiff bewusst auf Grund, um ein Sinken zu verhindern.

Medienberichten zufolge sollen sich zum Zeitpunkt des Vorfalls 18 Besatzungsmitglieder an Bord befunden haben.

Bereits zuvor hatte die Ukraine Teile der Schwarzmeerküste vermint, um einen Angriff vom Meer aus zu verhindern. Durch den Bruch eines Damms wurden nun Landminen ins Meer gespült.

Die Ukraine beschuldigt nicht nur russische Seestreitkräfte, sondern auch die russische Schwarzmeerflotte, den Seehandel im Schwarzen Meer durch Minen zu stören. Der russische Angriffskrieg behindert den Transport von ukrainischem Weizen über die ukrainischen Schwarzmeer-Häfen.

Die genauen Hintergründe des Vorfalls werden noch untersucht. Die Explosion auf dem griechischen Frachter verdeutlicht jedoch erneut die angespannte Situation im Schwarzen Meer und die Auswirkungen des russischen Angriffskriegs auf die Wirtschaft der Ukraine.

Siehe auch  Die USA signalisieren die Bereitschaft, mehr Truppen zur Unterstützung der NATO-Mission im Irak zu entsenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.