Kimmich scheitert an Barcelonas Messi: Müllers Reaktion sagt alles – Lewandowskis große Geste

Der FC Bayern teilte den FC Barcelona im Viertelfinale der Hauptwertung mit 8: 2. Aber nicht nur die spielerische Klasse der Bayern war entscheidend.

  • – (r) en FC Bayern auf FC Barcelona in der Stadt Champions League Mit 8: 2.
  • Im Viertelfinale Geisterhintergrund viele kleine fielen Einzelheiten Auf Seite.
  • Bestimmtes Thomas Müller er schob sein Team immer wieder.

Lissabon – Die FC Bayern gemacht Viertel Finale Champions League mit mir FC Barcelona was er wollte und gewann mit 8: 2. * Der deutsche Meister hat nicht nur seine hervorragende Position in der Bundesliga behauptet, sondern sich auch verbessert.

Leider für Fans bisher Show, die wahrscheinlich im Gedächtnis aller Zuschauer brennen wird, wird nicht direkt da sein. Das Geist im Hintergrund des Spiels aber es hatte auch einen großen Vorteil. alles Emotionen Befehle, Rufe und Applaus sind auch im Fernsehen laut zu hören.

FC Bayern: Das Zeitfahren gegen Barcelona war Thomas Müller

Thomas Müller Es wird jetzt so etwas wie der dritte Frühling sein. Der 30-Jährige, der einen neuen Rekord gegen Vergebung aufgestellt hat, ist so frisch wie er jung ist. Gegen Barcelona waren seine Anweisungen im gesamten Stadion zu hören, so Weilheimer Befehle für die Bayern-Pressung. Besonders bei ihm Joshua Kimmich Müller verstand sich blind. Im zweiten Teil zeigte eine Szene, dass zwei Deutsche haben, was der andere will. Als die Bayern die Ordnung verloren, stoppte Kimmich Barças Angriff listige Fehler. Die folgenden Gespräche mit den Spielern und dem Schiedsrichter waren besorgniserregend Messi Fluss des Spiels. Das gefiel Müller, der ihn dann lobte: “Gut gemacht, Joshi!”

Leon Goretzka Sie sind so ehrgeizig wie Müller und Kimmich. Die Sechs-Offensive zeigte eine sehr harte Leistung. Er musste überall auf dem Feld zu finden sein, für seine Kollegen und Blumen Er hielt Messi unter Kontrolle. Er war 25 Jahre alt, um den Kader mit 3: 1 zu bilden, aber das war nicht genug. Selbst als das Match vorbei war, stürmte Storm Goretzka hinaus als ob besessen Er war vorwärts und wütend, als die Bälle nicht genug waren.

READ  FC Bayern: Wie sieht Thomas Müller aus? Das Video inspiriert die Welt

FC Bayern München vertreibt Barcelona: Flick kontrolliert alles und kühlt seine Teamkollegen

Hansi Flick Wie immer wurde er von dem Mann und in seiner ersten Saison als professioneller Trainer auch in diesem aufregenden Spiel gegen Barca personifiziert. Zuerst entfernte Thiago, als er im Büro zur Hütte ging, den Schiedsrichter Skomina und schlug ihm auf die Faust. In der zweiten Hälfte beruhigte er sich Sportdirektor Hasan Salihamidzic, Ein Foul an Skomina so schlimm, dass ihm eine gelbe Karte gezeigt wurde.

Fair Bayern kümmerte sich um die Barca-Verlierer

Die Bayern wurden gegen Barcelona vorgestellt Für den Sportler. Er lieferte zwei Tore und eine Vorlage als Ersatzspieler, Philippe Coutinho, der aus seinem früheren Verein ausschied Respekt zur Feier des Zwecks. Der Brasilianer wird nach der Saison nach Barcelona zurückkehren, Ivan Perisic muss sein Teamkollegen-Darlehen an Mailand zurückgeben. Größe wurde besonders nach dem Ende des Spiels demonstriert Jerome Boateng und Robert Lewandowski. Nach dem Schlusspfiff tröstete Boateng den ehemaligen Bayern-Spieler Arturo Vidal und umarmte ihn. Lewandowski, der Messi als erster die Hand schüttelte, trat dem Argentinier auf die Schulter und machte eine fröhliche Geste.

Wer trifft im Halbfinale auf den FC Bayern? Schlussendlich Das Viertelfinale wird entschieden, wenn Manchester City zu Olympique Lyon wechselt. OLs nächste Überraschung oder wirst du Pep wiedersehen?(ck) * tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Written By
More from Emet

Warum Schalke 04 Stürmer braucht

Vedad Ibisevic will den FC Schalke 04 verpflichten (SPORT1 gemeldet). Sie haben...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.