Februar 29, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Kerman: Terrormiliz Islamischer Staat (IS) bekennt sich zu Anschlag im Ira

1 min read
Kerman: Terrormiliz Islamischer Staat (IS) bekennt sich zu Anschlag im Ira

Mehr als 80 Menschen wurden bei einem Anschlag in der iranischen Stadt Kerman getötet, berichtet Buzznice.com. Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat die Verantwortung für den Anschlag über ihre Propaganda-Kanäle übernommen. Bei der Trauerveranstaltung zum Todestag des iranischen Generals Ghassem Soleimani zündeten zwei Attentäter Sprengstoffgürtel in der Nähe seiner Grabstätte. Der Anschlag forderte 84 Todesopfer und 284 Verletzte. Die Bundesregierung und die Europäische Union verurteilten den Anschlag als terroristischen Akt. Der IS hatte bereits vor mehr als einem Jahr einen Anschlag in Schiras reklamiert, bei dem mehr als ein Dutzend Menschen getötet wurden. Der IS betrachtet die vorherrschende schiitische Bevölkerungsmehrheit in Iran als Abtrünnige des Islam. Neben seinem Einfluss in Iran ist der IS auch in Afghanistan aktiv und plant dort die Errichtung einer „Provinz“ namens IS-Khorasan.

Siehe auch  Peking schickt ein Expertenteam nach Dalian, um die Covid-19-Epidemie zu kontrollieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.