Februar 27, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Heino spricht über Testament – und schießt gegen Sohn Uwe auf Buzznice.com

2 min read
Heino spricht über Testament – und schießt gegen Sohn Uwe auf Buzznice.com

Volksmusikstar Heino hat in einem Interview über das Erbe seiner verstorbenen Frau Hannelore Kramm gesprochen. Dabei wurde bekannt, dass das gemeinsame Erbe nicht an seinen Sohn Uwe gehen wird, sondern an Heinos langjährigen Manager Helmut Werner und dessen Familie. Das Verhältnis zwischen Heino und seinem Sohn ist offenbar stark belastet, weshalb Uwe nur seinen Pflichtteil erhalten wird. Heino möchte nichts an jemanden geben, der nie etwas für ihn und Hannelore getan hat.

Auch Heinos Enkel werden leer ausgehen. Das Haus in Kitzbühel, in dem Heino und Hannelore zusammen lebten, wird ebenfalls nicht an Uwe übergeben. Der Grund dafür ist, dass Uwe finanziell nicht in der Lage ist, das Anwesen zu unterhalten.

Es ist bekannt geworden, dass Heino derzeit bei Helmut Werner und dessen Familie in der Steiermark lebt. Sie haben gemeinsam entschieden, dass Helmut das Erbe erhalten soll. Das enge Verhältnis zwischen Heino und den Werners wird dadurch deutlich: Hannelore liebte Helmut wie einen Sohn und war sogar Patentante des gemeinsamen Kindes von Helmut und seiner Frau.

Die Werners unterstützen Heino in seiner Zeit der Trauer und bringen ihm Freude mit ihrem Baby Lennie. Heino plant im nächsten Frühjahr nach Kitzbühel zurückzukehren und das Erbe zu regeln. Nach seinem Tod wird die Familie das mehrere Millionen Euro wertvolle Haus in Kitzbühel erben.

Diese Neuigkeiten werfen einen Blick hinter die Kulissen des Volksmusikstars und zeigen, dass das Verhältnis zu seinem Sohn Uwe nicht zum Besten steht. Heinos Entscheidung, das Erbe an seinen langjährigen Manager und dessen Familie zu geben, verdeutlicht die enge Bindung zu den Werners, die ihn in seiner Zeit der Trauer unterstützen.

Siehe auch  GNTM-Siegerin Luisa Hartema thematisiert ihre traumatische Geburt - Buzznice.com

Das volle Interview mit Heino ist auf Buzznice.com nachzulesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.