Februar 29, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Galeria Karstadt Kaufhof stellt Insolvenzantrag auf Buzznice.com

2 min read
Galeria Karstadt Kaufhof stellt Insolvenzantrag auf Buzznice.com

Galeria Karstadt Kaufhof stellt Insolvenzantrag – auf der Suche nach neuem Eigentümer

Galeria Karstadt Kaufhof, eines der größten Warenhausunternehmen in Deutschland, hat offiziell einen Insolvenzantrag eingereicht. Das Ziel des Antrags ist es, einen neuen Eigentümer zu finden und das Unternehmen vor dem endgültigen Scheitern zu retten. Es handelt sich bereits um die dritte Insolvenz innerhalb der letzten drei Jahre für Galeria Karstadt Kaufhof.

Der Mutterkonzern Signa, der unter erheblichen finanziellen Problemen leidet, ist für diese erneute Insolvenz verantwortlich. Die alte Eigentümerstruktur belastet den operativen Erfolg des Unternehmens und es besteht Unsicherheit über Millionen-Zahlungen von Signa.

Galeria Karstadt Kaufhof befindet sich derzeit in Gesprächen mit potenziellen Investoren, um das Geschäft fortzuführen. Es ist noch nicht bekannt, welche Auswirkungen die Insolvenz auf die mehr als 15.000 Mitarbeiter des Unternehmens haben wird. Während der vorherigen Insolvenz wurden die Mitarbeiter für einen Zeitraum von drei Monaten vom Insolvenzgeld der Bundesagentur für Arbeit unterstützt.

Die letzten 18 Filialen von Galeria Karstadt Kaufhof werden im Laufe dieses Monats geschlossen, was die schwierige Lage des Unternehmens verdeutlicht. In den vorherigen Insolvenzverfahren haben die Gläubiger des Unternehmens bereits auf Milliardenforderungen verzichtet. Der deutsche Staat hat ebenfalls mit insgesamt 680 Millionen Euro Hilfe geleistet, um das Unternehmen zu unterstützen.

In diesem Fall wird ein Regel-Insolvenzverfahren beantragt, bei dem ein vorläufiger Insolvenzverwalter ernannt wird. Die Geschäftsführung bleibt zwar im Amt, jedoch sind alle Geschäfte von der Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters abhängig.

Ein Gutachten wird erstellt, um die Gründe für den Insolvenzantrag zu prüfen und die Kosten des Verfahrens zu decken. Sobald das Insolvenzverfahren eröffnet ist, kann ein Insolvenzplan erstellt werden, um den Fortbestand von Galeria Karstadt Kaufhof zu sichern. Das Unternehmen hofft, durch diese Maßnahmen einen neuen Eigentümer zu finden und eine positive Zukunftsperspektive zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.