Februar 28, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Fregatte Hessen auf dem Roten Meer – das stärkste deutsche Kriegsschiff

2 min read
Fregatte Hessen auf dem Roten Meer – das stärkste deutsche Kriegsschiff

Deutsche Fregatte „Hessen“ schützt Handelsschifffahrt im Roten Meer

Die deutsche Fregatte „Hessen“ ist derzeit im Roten Meer im Rahmen der EU-Mission „Eunavfor Aspides“ im Einsatz, um die Handelsschifffahrt gegen Angriffe der Huthi-Rebellen zu schützen. Die „Hessen“ gehört zu den stärksten Kriegsschiffen der deutschen Marine und verfügt über reichweitenstarke Geschütze, Torpedos und Raketen.

Derzeit dient die Fregatte als Vorstoß für eine mögliche deutsche Beteiligung an dem EU-Einsatz. Die Bewaffnung des Kriegsschiffs umfasst unter anderem ein Hauptgeschütz mit einer beeindruckenden Reichweite von über 18 Kilometern, Maschinenkanonen, Raketenstarter mit einer Reichweite von über 140 Kilometern und Torpedorohrsätze. Darüber hinaus verfügt die Fregatte über einen Bordhubschrauber vom Typ Sea Lynx Mk88A, der spezialisiert ist auf U-Boot-Jagd und weitere Aufgaben wie Rettungseinsätze übernimmt.

Der Kommandant der „Hessen“ warnt vor der konkreten Bedrohung im Roten Meer und betont, dass der Einsatz einen Härtetest für Schiff und Besatzung darstellt. Die Fregatte gewährleistet derzeit die Sicherheit und den Schutz der Handelsschifffahrt in diesem Gebiet, indem sie potenzielle Angriffe der Huthi-Rebellen abwehrt.

Die „Hessen“ wird weiterhin eng mit anderen EU-Mitgliedern zusammenarbeiten, um den sicheren Seeverkehr zu gewährleisten. Ihre aktuelle Position befindet sich vor der Nord-Atlantik-Küste vor Frankreich und Spanien, von wo aus das Kriegsschiff seine Mission im Roten Meer fortsetzt.

Die Mission der deutschen Fregatte „Hessen“ trägt entscheidend zum Schutz der internationalen Handelsrouten bei und stellt sicher, dass die Schifffahrt frei von Bedrohungen bleibt. Die Besatzung der Fregatte leistet einen wichtigen Beitrag für den internationalen Frieden und die Sicherheit in der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.