April 16, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

FC Bayern im Viertelfinale der Champions League – Lazio Rom ohne Chance

1 min read
FC Bayern im Viertelfinale der Champions League – Lazio Rom ohne Chance

Nach einem überzeugenden 3:0-Sieg im Achtelfinal-Rückspiel gegen Lazio Rom zieht der FC Bayern München unter der Leitung von Thomas Tuchel ins Viertelfinale der Champions League ein. Die Tore für die Bayern erzielten Harry Kane mit zwei Treffern in der 39. und 66. Minute sowie Thomas Müller in der 45.+2 Minute.

Mit diesem Sieg steht Bayern bereits zum fünften Mal in Folge im Viertelfinale der Königsklasse. Die Auslosung für das Viertelfinale wird am 15. März 2023 in Nyon stattfinden, die Hinspiele sind für den 9./10. April und die Rückspiele für den 16./17. April terminiert.

In der Aufstellung der Bayern standen unter anderem Neuer, Kimmich, Goretzka, Sané und Musiala, während Rom mit Spielern wie Provedel, Marusic, Guendouzi und Immobile antrat. Die Bayern brauchten mindestens zwei Tore, um eine Verlängerung zu erzwingen, doch sie konnten mit einem klaren Sieg ins Viertelfinale einziehen.

Thomas Tuchel betonte vor dem Spiel die Wichtigkeit eines aggressiven und überzeugten Auftritts seiner Mannschaft, die nach einer enttäuschenden Saison in Bundesliga und DFB-Pokal einen Befreiungsschlag erhoffte.

Die Bayern zeigten eine starke Leistung und setzten sich verdient gegen Lazio Rom durch. Die Fans können gespannt sein, wie es für den FC Bayern im Viertelfinale weitergehen wird.

Siehe auch  Levi Colwill: Warum der Chelsea-Verteidiger das Potenzial hat, etwas Besonderes zu sein, nachdem er für die U21 von Brighton und England gespielt hat | Fußballnachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.