Oktober 22, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Europa kämpft gegen die Koronakrise: Neuauflagen in mehreren Ländern

3 min read

Aktualisiert am 26. Oktober 2020, 20:52 Uhr

Die Zahl der Infektionen steigt europaweit, die zweite Welle ist in vollem Gange. Viele Regierungen ziehen jetzt die Zügel enger. Nachtausgangsverbote, Kontaktbeschränkungen und geschlossene Einrichtungen: Eine vollständige Abschaltung sollte vermieden werden.

Weitere aktuelle Informationen zu Coronavirus finden Sie hier

Im Kampf gegen zweite Koronawelle Es gibt viele Orte am Montag Europa neue Ausgaben in Kraft eingegeben, genauso wie eingegeben Italien, Dänemark, von Slowakei und in der belgischen Hauptstadt Brüssel.

Viele Regierungen halten daran fest Nacht Ausgangssperre und mehr Kontaktbeschränkungen, en vollständig Herunterfahren von Ländern vermieden werden.

Mehr als 52.000 Infektionen innerhalb von 24 Stunden

Nach Angaben des Wissenschaftlichen Rates für Französische Regierung Die aktuelle Koronawelle wird “stärker als die erste” sein. Er war aus der “Brutalität” von Zunahme von Neuinfektionen überrascht die letzten 15 Tage gesagt Jean-Francois Delfraissy, Leiter des Beratungsgremiums, Montag der Radiosender RTL.

Delfraissy sprach über a kritische Situation und ein große Anzahl nicht gemeldeter Fälle für Neuinfektionen: “Es gibt wahrscheinlich mehr als 50.000 Fälle pro Tag. Der Wissenschaftliche Rat schätzt, dass wir wahrscheinlicher sind etwa 100.000 Fälle pro Tag haben. ”

Dies setzt den Rat im Lichte der gemeldeten Neuinfektionen voraus, aber auch in den nicht diagnostizierten und asymptomatischen Fällen. Delfraissy geschlossen und Erweiterung das schon vorhandene Ausgangssperre nicht von.

Die Koronasituation verschlechtert sich Frankreich (67 Millionen Einwohner) seit Wochen dramatisch. Sonntagabend, zum ersten Mal seit Beginn der großen Tests mehr als 52.000 Infektionen innerhalb von 24 Stunden aufgezeichnet.

Spanien hat den Ausnahmezustand ausgerufen

In einem anderen Corona-Hotspot Spanien, einer ereignete sich Montagabend Nachtschloss in Kraft. Medien zufolge gab es keine Proteste oder bedeutenden Zwischenfälle. Dies und andere durchzusetzen Aktivitäten Die linke Regierung hatte früher Sonntag Notfall in enthüllt werden. Dies ist ursprünglich für zwei Wochen gültig.

Siehe auch  Trumps umstrittener Krönungsberater Scott Atlas tritt zurück

Eine Erweiterung muss von sein Parlament in Madrid genehmigt. Der Führer der Minderheitsregierung, Pedro Sanchezbat die Opposition um die notwendige Unterstützung. Das Die Situation ist “extrem”er warnte.

Am Montag lehnten die Führer der konservativen Parteien diesen Plan jedoch entschieden ab. Oppositionsführer Pablo Casado sprach für insgesamt nicht mehr als acht Wochen Notfall bis Mitte Dezember. Zumindest könntest du “Rette Weihnachtensagte der Chef Volkspartei (PP).

Spanien ist einer der schwierigsten von Pandemie betroffene Länder in Westeuropa. Soweit mehr als eine Million infiziert registriert, starben fast 35.000 Menschen mit COVID-19.

Die Anzahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen sind rund 191,11 mit einem Aufwärtstrend. Zum Vergleich: In Deutschland ist dieser Wert nach Details zu Robert Koch Institut 68.4.

Lesen Sie auch: Alle aktuellen Informationen zur Koronarpandemie in unserem Live-Blog.

Nachtverbot von kl. 22

Im Algemeinen Italien habe alle seit Montag Restaurants und Bars schließt um 18 für Gäste. Ebenfalls Kinos, Theater, Turnhallen, Bäder, Skigebiete und Konzertsäle darf nicht mehr öffnen. Die meisten italienischen Schüler werden ursprünglich online unterrichtet.

Auch in Slowakei Schüler ab der 5. Klasse Online-Unterricht Veränderung.

IM Dänemark darf ab Montag teilnehmen nicht mehr als Zehn Menschen versammeln sich an einem Ort. Kioske und Supermärkte sind nach kl erlaubt. kein Alkohol mehr verkaufen.

In der belgischen Hauptstadt Brüssel und Umgebung gelten überall wieder Maskenanforderungen, Das Nacht Ausgangssperre beginnt dort um 22 statt Mitternacht.

Schwimmbäder, Sportvereine und Turnhallen muss auch schließen Theater, Kinos und Museen.

Registrieren Sie Werte in mehreren EU-Ländern

Mehrere EU-Länder hatten dieses Wochenende Werte aufzeichnen in der Anzahl der Neuinfektionen mit Coronavirus berichtet, zusätzlich zu Frankreich Dänemark, Belgien und die Tschechische Republik.

Siehe auch  2 Wärter von Häftlingen im schwedischen Gefängnis als Geiseln genommen

Das Europäische Arzneimittel-Agentur ECDC war seit dem Ausbruch der Pandemie etwa am Sonntag gewesen 5,9 Millionen Infektionen und gut 208.600 Todesfälle in Verbindung mit Coronavirus Eingetragen. (ff / dpa)

Mit dem weltweit leistungsstärksten Supercomputer “Fugaku” haben japanische Forscher simuliert, wie sich das Coronavirus über eine Tröpfcheninfektion ausbreitet. Dies dient dazu, sich effektiver vor dem Virus zu schützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.