September 22, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Donald Trumps Forderung, Stimmen für ihn zu finden, löst politischen Aufschrei aus

5 min read
  • Das Auftauchen einer Audiokassette über Donald Trump sandte Schockwellen durch Washington.
  • Auf dem Band ist zu hören, wie Trump den georgischen Außenminister dazu auffordert, die Wahl abzusagen.
  • Die Gewinnspanne in Georgien betrug weniger als 12.000 Stimmen.

Die Veröffentlichung eines atemberaubenden Audiobands durch die US-Medien am Sonntag, auf dem Präsident Donald Trump den georgischen Außenminister unter Druck setzte, genügend Stimmen zu “finden”, um seine Wahlniederlage gegen den Demokraten Joe Biden rückgängig zu machen verursachte eine Schockwelle in Washington.

The Strip, ein rebellischer Vorstoß von Dutzenden republikanischer Gesetzgebern, Bidens Wahlsieg später in dieser Woche in Frage zu stellen, zwei Wahlen in der zweiten Runde in Georgia, um die Kontrolle über den US-Senat zu entscheiden, und die erwarteten Pro-Trump-Proteste in Washington kombinieren, um die Voraussetzungen für eine feurige Woche in der US-Politik zu schaffen.

LESEN | Das US-Wahlkollegium bestätigt den Sieg von Joe Biden, als Trump kämpft

Der Gesetzgeber kehrte am Sonntag zur Arbeit auf dem Capitol Hill zurück, wo die Demokratin Nancy Pelosi knapp als Sprecherin des Repräsentantenhauses wiedergewählt wurde, aber das eigentliche politische Feuerwerk soll später in der Woche kommen.

Nach der Veröffentlichung der Aufnahme blickten Demokraten und einige Republikaner auf den amtierenden Präsidenten herab, der bei den Wahlen am 3. November einen Tweet mit unbegründeten Betrugsvorwürfen auslöste.

Das aufgezeichnete Gespräch zwischen Trump und seinem republikanischen Landsmann Brad Raffensperger, das zuerst von der Washington Post erhalten wurde, enthält vage Drohungen von Trump, dass Raffensperger und ein anderer Beamter einem “großen Risiko” ausgesetzt sein könnten, wenn sie scheitern Bidens Sieg rückgängig zu machen.

Siehe auch  "Ich habe ein Kleinkind geboren": Mutter erzählt die Geschichte eines "riesigen" Neugeborenen, der doppelt so schwer ist wie die Norm

“Es ist nichts Falsches daran zu sagen, weißt du, du hast es neu berechnet”, hört Trump auf dem Band. “Sie haben Hunderttausende von Stimmen.”

Raffensperger antwortet: “Nun, Herr Präsident, die Herausforderung besteht darin, dass die Daten, die Sie haben, falsch sind.”

Schmaler Rand

Biden gewann den langjährigen republikanischen Staat mit weniger als 12.000 Stimmen – ein enger Vorsprung, der jedoch durch eine Reihe von Nachzählungen und Prüfungen unverändert geblieben ist.

“Die aktuelle Marge beträgt nur 11.779. Brad, ich denke du bist damit einverstanden, oder?” Sagte Trump. “Also schau. Alles was ich tun möchte ist das. Ich möchte nur 11.780 Stimmen finden.”

Trumps Aufruf überraschender ist die Tatsache, dass selbst eine hypothetische Umkehrung in Georgien mit 16 Stimmen im Wahlkollegium den Sieg von Biden, der mit einem Vorsprung von 306-232 gewann, nicht rückgängig machen würde.

Bevor das Audio veröffentlicht wurde, twitterte Trump über den Anruf und sagte, Raffensperger sei “nicht bereit oder nicht in der Lage, Fragen wie den Betrug” Stimmzettel unter dem Tisch “, die Zerstörung von” zu beantworten Stimmzettel, nichtstaatliche ‘Wähler’, tote Wähler und mehr. “

Raffensperger twitterte ebenfalls vor der Audio-Veröffentlichung zurück und sagte: “Respektvoll, Präsident Trump: Was Sie sagen, ist nicht wahr. Die Wahrheit wird herauskommen.”

Nach der Veröffentlichung lehnte das Weiße Haus eine Stellungnahme ab.

Demokraten reagierten mit Wut.

Die gewählte Vizepräsidentin Kamala Harris nannte ihn bei einer Kundgebung in Savannah, Georgia, eine “Stimme der Verzweiflung” und “einen kühnen und kahlen Machtmissbrauch durch den Präsidenten der Vereinigten Staaten”.

Ein gemäßigter Republikaner, der Kongressabgeordnete Adam Kinzinger, twitterte: “Das ist absolut entsetzlich. Für jedes Mitglied des Kongresses, das erwägt, sich den Wahlergebnissen zu widersetzen, kann man dies vor diesem Hintergrund nicht tun.” mit gutem Gewissen. “

Siehe auch  Nach der Niederlage: die bizarren Pläne von Ivanka Trump und Jared Kushner

Einschlag

Es ist unklar, welche Auswirkungen die Veröffentlichung des Bandes auf die Doppelrunde der Wahlen in Georgia am Dienstag haben könnte, in der entschieden wird, wer den US-Senat kontrolliert.

Trump und Biden werden am Montag zu Kundgebungen im südlichen Bundesstaat erscheinen.

Die republikanischen Amtsinhaber David Perdue und Kelly Loeffler treffen auf die demokratischen Herausforderer Jon Ossoff und Raphael Warnock.

Der Sieg von Ossoff und Warnock würde den Demokraten und Biden einen großen Schub geben – die Sitze im Senat würden gleichmäßig auf jeweils 50 Parteien aufgeteilt, aber der neue Vizepräsident Harris würde eine entscheidende Stimme abgeben.

Demokraten kontrollieren bereits das Haus.

“Es wird ein sehr schwieriger Kampf, aber es liegt absolut im Bereich des Möglichen – in der Tat im Bereich der Plausibilität -, den Demokraten gewinnen können”, sagte Stacey Abrams, die charismatische georgische ehemalige Gesetzgeberin Parteivorsitzender, sagte CNN am Sonntag.

Die Nachricht von der Trump Gang kam Stunden, nachdem der US-Kongress am Sonntag seine neue Sitzung eröffnet hatte.

Pelosi, die höchste Frau in der politischen Geschichte der USA, wird nach ihrer Wiederwahl eine weitere Amtszeit als Sprecherin des Hauses antreten.

Der Kongress wird am Mittwoch in einer seltenen gemeinsamen Sitzung zusammentreten, um Bidens Wahlergebnis zu bestätigen – aber es wird nicht die übliche trockene Pro-forma-Angelegenheit sein.

Bisher haben 12 Trump-loyale republikanische Senatoren Pläne angekündigt, die Zertifizierung zu blockieren, und stattdessen die Bildung einer Sonderkommission für ein “Notfall” -Wahlaudit gefordert.

Da die Demokraten die Kontrolle über das Haus haben und viele Republikaner des Senats Bidens Sieg bestätigen sollen, ist es fast sicher, dass die Bemühungen der Rebellen scheitern, aber die Spannungen auf dem Capitol Hill haben zugenommen.

Siehe auch  Der Held des Hotels in Ruanda wird in Abwesenheit vor Gericht gestellt

Er hob auch eine klare Spaltung innerhalb der Präsidentschaftspartei hervor, wobei der republikanische Senatsvorsitzende Mitch McConnell seinen Caucus aufforderte, das Ergebnis des Wahlkollegiums zu respektieren.

Senator Mitt Romney, der Präsidentschaftskandidat der Partei von 2012, bezeichnete die Kampagne als “krassen Trick”, der nur “dazu diente, die politischen Ambitionen einiger zu stärken”.

Er und eine überparteiliche Koalition von Senatoren forderten den Kongress am Sonntag auf, das Ergebnis zu bestätigen und sagten: “Die Wahlen 2020 sind vorbei … Es ist Zeit, voranzukommen.”

Pro-Trump-Demonstranten, die nicht bereit sind zuzugeben, werden voraussichtlich am Mittwoch in Washington versammeln.

Trump, der Tausende aufgefordert hat, seine Sache zu unterstützen, twitterte am Sonntag: “Ich werde da sein. Historischer Tag!”

Wir wissen, dass es eine lange Lektüre war und Ihre Zeit kostbar ist. Wussten Sie, dass Sie jetzt Artikel anhören können? Abonnieren Sie News24 um auf diese coole Funktion und mehr zuzugreifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.