April 15, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

DFB-Pokal, Deutschland: Fünf Tore von Haaland führen Manchester City ins Viertelfinale – Sportschau

2 min read
DFB-Pokal, Deutschland: Fünf Tore von Haaland führen Manchester City ins Viertelfinale – Sportschau

Erling Haaland führt Manchester City mit historischem Fünferpack ins Viertelfinale des FA-Cups

Der norwegische Stürmer Erling Haaland war der Star des Spiels, als Manchester City mit einem beeindruckenden 6:2-Sieg gegen Luton Town ins Viertelfinale des FA-Cups einzog. Haaland erzielte alle fünf Tore für sein Team, während Kevin De Bruyne an vier dieser Tore beteiligt war. Mateo Kovacic trug ebenfalls zum Erfolg bei, als er das sechste Tor für ManCity erzielte.

Haaland hatte bereits in der Champions League mit einem Fünferpack für Aufsehen gesorgt, und setzte nun seine beeindruckende Torgefahr auch im FA-Cup unter Beweis. Obwohl Luton zwischenzeitlich auf 2:3 verkürzen konnte, behielt Haaland die Kontrolle über das Spiel und sicherte den Sieg für sein Team.

Der City-Trainer Pep Guardiola entschied sich dazu, Haaland in der 77. Minute auszuwechseln, um den Rekord für die meisten Tore in einem FA-Cup-Spiel nicht zu gefährden. Dieser Rekord wird weiterhin von Ted MacDougall gehalten, der im Jahr 1971 neun Tore erzielte.

Haalands Leistung sorgte für viel Lob und Begeisterung bei den Fans und Experten, und Manchester City kann nun mit Zuversicht in das Viertelfinale des FA-Cups blicken. Mit Haaland in Topform und De Bruyne in der Rolle des Vorbereiters, ist die Mannschaft bestens gerüstet, um auch in diesem Wettbewerb erfolgreich zu sein.

Siehe auch  Paris Saint Germain hat den deutschen Trainer Tuchel-L'Equipe / Bild entlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.