Juli 28, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Der Café-Komplex im Gazastreifen bietet neben Getränken auch Auffrischungskurse an

3 min read

Als Vorbild für kreatives Recycling an einem der am dichtesten besiedelten Orte der Welt serviert ein Café im Gazastreifen neben seinem unverkennbaren Morgenkaffee eine gesunde Portion Umweltschutz.

Der Veranstaltungsort am Meer ist Teil der Kooperative „Sea is Ours“, einem Komplex, der vom lokalen Dramatiker Ali Mhana und einer Gruppe von Freunden aus wiederverwendeten Holzpfählen, Plastikkrügen, Reifen und zerbrochenen Ziegeln gebaut wurde.

3 Siehe die Galerie

Der palästinensische Künstler Ali Mhana wird durch die Glastür einer Waschmaschine gesehen, die er als Fenster für sein provisorisches Büro in einem umweltfreundlichen Café am Meer in Gaza verwendet hat, 8. Juli 2021

Der palästinensische Künstler Ali Mhana wird durch die Glastür einer Waschmaschine gesehen, die er als Fenster für sein provisorisches Büro in einem umweltfreundlichen Café am Meer in Gaza verwendet hat, 8. Juli 2021

(Foto: Reuters)

„Meine Mutter wollte, dass ich Ärztin werde“, sagte Mhana, deren Büro eine Kühlschranktür und Fenster hat, die früher Waschmaschinentüren waren.

“Ich muss kein Arzt für Menschen sein. Ich kann der Arzt des Meeres sein, ein Gemeindearzt, der an mehreren Krankheiten leidet.”

Mhana trägt eine blaue Uniform und versucht, zumindest einige dieser Bedingungen durch Aktivitäten an einem Ort zu lindern, der auch eine Bibliothek, ein Theater und offene Veranstaltungsräume beherbergt, in denen Jung und Alt lernen können, die Umwelt zu schützen.

“Jeans wurden zu Behältern für Pflanzen und ein Fächer wurde zu einer leichten Dekoration”, sagte Haneen Assamak, Mutter von vier Kindern, nachdem sie erfahren hatte, wie Dinge, die sie weggeworfen hat, wiederverwendet werden können.

3 Siehe die Galerie

Palästinensische Badegäste sitzen auf Stühlen aus Autoreifen in einem umweltfreundlichen Café am Meer in Gaza, 8. Juli 2021Palästinensische Badegäste sitzen auf Stühlen aus Autoreifen in einem umweltfreundlichen Café am Meer in Gaza, 8. Juli 2021

Palästinensische Badegäste sitzen auf Stühlen aus Autoreifen in einem umweltfreundlichen Café am Meer in Gaza, 8. Juli 2021

(Foto: Reuters)

“Wir haben in leere Töpfe gepflanzt und die Flaschen wurden mit Sand und Lichtern gefüllt”, sagte Assamak, die jetzt eine Ecke in ihrem Haus hat, in der sie Gegenstände sammelt, die sie zum Recycling nach Mhana bringen.

“Für mich ist es Glück”, sagte sie Reuters und saß auf einem bunten Stuhl aus Autoreifen.

Mhana sagte, dass die Kinder, die das Gelände besuchten, das von der Gemeinde Gaza bereitgestellt wurde, instinktiv die Notwendigkeit verstanden hätten, die Umwelt zu schützen.

“Das Rezept stammt von ihnen. Wenn ich frage, was wir tun können, um das Meer zu behandeln, sagen sie, wir könnten eine Säuberungskampagne durchführen, Schilder halten und mit den Leuten sprechen”, sagte er gegenüber Reuters.

3 Siehe die Galerie

Palästinensische Badegäste sitzen auf Stühlen aus Autoreifen in einem umweltfreundlichen Café am Meer in Gaza, 8. Juli 2021Palästinensische Badegäste sitzen auf Stühlen aus Autoreifen in einem umweltfreundlichen Café am Meer in Gaza, 8. Juli 2021

Palästinensische Badegäste sitzen auf Stühlen aus Autoreifen in einem umweltfreundlichen Café am Meer in Gaza, 8. Juli 2021

(Foto: Reuters)

Gäste, die einen offenen Raum für eine Veranstaltung mieten möchten, können nicht nur andere Materialien zum Recycling bringen, sondern auch eine Stunde ihrer Zeit freiwillig zum Aufsammeln von Müll am Strand anbieten.

Ein Beamter der Umweltqualitätsbehörde von Gaza sagte, dass im Gazastreifen täglich 2.000 Tonnen Festmüll gesammelt werden. Mehr als die Hälfte kommt von zu Hause, und Tausende von Palästinensern verdienen ihr Geld mit dem Verkauf von Materialien an Recycling-Fabriken.

READ  Corona-Mutation und Brexit: Boris Johnson handelt desorientiert - was bedeutet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.