Februar 24, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Das indische Unternehmen HCLTech kauft den deutschen Automobildienstleister ASAP für 280 Millionen US-Dollar

1 min read
Das indische Unternehmen HCLTech kauft den deutschen Automobildienstleister ASAP für 280 Millionen US-Dollar

BENGALURU, 13. Juli (Reuters) – Der indische IT-Dienstleistungsriese HCLTech (HCLT.NS) gab am Mittwochabend bekannt, dass er das deutsche Automobiltechnik-Dienstleistungsunternehmen ASAP Group für einen Unternehmenswert von rund 251 Millionen Euro (279,83 Millionen US-Dollar) kaufen werde, um zu expandieren in den Automobilbereich.

HCLTech würde die Übernahme nutzen, um weiter in die Automobilmärkte in Europa, Amerika und Japan zu expandieren, so das Unternehmen genannt in einer Stipendienakte.

Die 2010 gegründete ASAP Group beliefert große Automobilhersteller und Tier-1-Zulieferer in Deutschland. Das Portfolio umfasst Softwareentwicklung, Beratungsleistungen und Fahrzeugentwicklung, heißt es weiter.

Die Ankündigung erfolgte, nachdem HCLTech ein schwächer als erwartetes Ergebnis für das Juni-Quartal gemeldet hatte, da seine Technologie- und Telekommunikationskunden angesichts globaler makroökonomischer Unsicherheiten ihre Konsumausgaben reduzierten.

Der Nettogewinn des Unternehmens stieg im Quartal, das am 30. Juni endete, um 7,65 % auf 35,34 Milliarden Rupien (430,91 Millionen US-Dollar), verfehlte jedoch laut Refinitiv IBES-Daten die durchschnittliche Schätzung der Analysten von 38,17 Milliarden Rupien.

(1 $ = 82,0130 indische Rupien)

(1 $ = 0,8973 Euro)

Berichterstattung von Ashish Chandra in Bengaluru; Bearbeitung durch Sohini Goswami

Unsere Standards: Die Thomson Reuters Trust-Grundsätze.

Siehe auch  Vitamin D: Sind die Deutschen wirklich unterversorgt? | Berater

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.