Oktober 22, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Das Fehlen kleiner Teile stört Autofabriken auf der ganzen Welt

2 min read

Der Halbleitermangel hat das linke Feld verlassen und die Branche in einer gefährlichen Zeit getroffen. Der Umsatz ging weltweit zurück. In Europa beispielsweise gingen sie 2020 um 25% zurück.

All dies geschieht, wenn Autohersteller versuchen, einen Kerntechnologiewandel von Verbrennungsmotoren zu Batterien zu steuern, was ihnen eine neue Konkurrenz von Tesla, dem in Kalifornien ansässigen Unternehmen, das bei weitem zum Autohersteller geworden ist, präsentiert hat. wertvollstes Automobil der Welt und aufstrebend. Chinesische Hersteller mögen Nio.

Die genaue Dauer des Mangels ist unklar. Es kann 20 bis 25 Wochen dauern, bis neue Aufträge für die Herstellung der Chips und über die Lieferkette bei den Autos eingehen, sagte Michael Hogan, Senior Vice President von GlobalFoundries, einem großen Unternehmen Chiphersteller für die Automobilindustrie und andere Märkte.

“Wir tun alles, um unsere Automobilproduktion zu priorisieren”, sagte Hogan.

Der deutsche Automobilelektronikanbieter Bosch sagte, der Mangel sei besonders akut für integrierte Schaltkreise zur Steuerung von Motoren, Getrieben und anderen Schlüsselfunktionen. “Trotz der schwierigen Marktsituation unternimmt Bosch alles in seiner Macht stehende, um die Versorgung seiner Kunden sicherzustellen und weitere Auswirkungen zu minimieren”, heißt es in einer Erklärung des Unternehmens.

Autohersteller und Zulieferer reagieren nach besten Kräften. BMW mit Sitz in München sagte, es sei in der Lage gewesen, die Produktion aufrechtzuerhalten, habe aber “die Situation intensiv beobachtet” und sei in ständigem Kontakt mit den Lieferanten.

Für Autohersteller, die bereits von der Pandemie betroffen sind, sind einige Auswirkungen unvermeidlich. Honda sagte am Mittwoch, es werde einige Produktionsbetriebe in seinem Werk in Swindon, England, einstellen, in dem Civics ab Montag für mindestens vier Tage gebaut wird. Honda führte Probleme in der Lieferkette an, einschließlich Halbleitermangel.

Siehe auch  Die Woche vor uns - Wirtschaftsdaten, Geldpolitik und China auf einen Blick

Der deutsche Zulieferer Continental, der vor allem für seine Reifen bekannt ist, aber auch elektronische Komponenten herstellt, forderte die Halbleiterhersteller auf, die Kapazität der Gießereien, die Chips herstellen, zu erhöhen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.