Mai 10, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Covid: Indiens Pro League-Hockeyspiel gegen Spanien, Deutschland ausgesetzt

2 min read
  • Das von Manpreet Singh angeführte Team sollte am 15./16. In Valencia gegen Spanien spielen. Mai und Deutschland in Hamburg am 22-23. Kann.

FREIGEGEBEN 4. MAI 2021 19:52 IST

Die Pro League-Spiele der indischen Eishockeymannschaft in Spanien und Deutschland wurden aufgrund der aktuellen Reisebeschränkungen verschoben, die Indien aufgrund der zweiten Welle der Covid-19-Pandemie auferlegt wurden.

Das von Manpreet Singh angeführte Team sollte am 15./16. In Valencia gegen Spanien spielen. Mai und Deutschland in Hamburg am 22-23. Kann.

“FIH, Hockey India (HI) sowie die nationalen Verbände Deutschlands, Spaniens und Großbritanniens prüfen derzeit alle möglichen Optionen, um diese Spiele zu einem späteren Zeitpunkt neu zu ordnen”, heißt es in einer Erklärung des International Hockey Federation (FIH) am Dienstag.

Indiens Spiele gegen Großbritannien in London am 8.-9. Der Mai wurde wegen der Pandemie ebenfalls verschoben.

Indien ist Vierter im Neun-Teams-Wettbewerb hinter Belgien, Deutschland und den Niederlanden. Nachdem Indien ein Jahr lang kein Spiel gespielt hatte, schlug es den Olympiasieger und empfing Argentinien im April zweimal.

Indien wird voraussichtlich vom 29. bis 30. Mai Gastgeber für Neuseeland sein, aber angesichts der Situation mit Covid-19 sind Spiele unwahrscheinlich. Die Spiele wurden als ideale Vorbereitung für die Olympischen Spiele in Tokio ab dem 23. Juli angesehen.

Schließen

READ  Dominic Thiem Australian Open | Australian Open 2021: Dominic Thiem rückt gegen den Deutschen Dominik Koepfer in die dritte Runde vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.