Oktober 25, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Corona geladen: Abwärtstrend setzt sich fort: Dow Jones schließt tiefrot | Botschaft

1 min read

Von Dow Jones ging am Montag schwach und verlor am Anfang 0,53 Prozent auf 28.185,82 Punkte. Dabei ging es weiter nach Süden – das Endergebnis lag mit 27.685,39 Zählern bei minus 2,29 Prozent.

Die Besorgnis über steigende Neuinfektionen und schwindende Hoffnungen auf weitere wirtschaftliche Koronahilfe vor den US-Präsidentschaftswahlen hat den Beginn der Dow Jones Industrial Week stark belastet.

Ende letzter Woche bestand noch die geringste Hoffnung, dass vor den Präsidentschaftswahlen Anfang November ein weiteres Korona-Hilfspaket zur Unterstützung der Wirtschaft verabschiedet werden könnte. Dieses Vertrauen ist jetzt der Ernüchterung gewichen, nachdem die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, und der US-Finanzminister, Steven Mnuchin, ihre Gespräche unterbrochen hatten. Sie beschuldigten sich gegenseitig, “die Verhandlungsregeln zu ändern”.

In der Zwischenzeit kündigte die chinesische Regierung Sanktionen nach dem Verkauf neuer US-Waffen an Taiwan an, was ebenfalls die Stimmung belastete. “Wir werden Sanktionen gegen US-Unternehmen verhängen, die am Waffenverkauf beteiligt sind”, sagte Zhao Lijian, ein Sprecher des Außenministeriums von Peking.

Finanzen.net / dpa-AFX / Dow Jones Newswires

Bildquellen: Istockphoto

Siehe auch  Die Hoffnungen auf eine rasche Erholung in Großbritannien wachsen. Tate & Lyle in Trennungsgesprächen - Live Business | Unternehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.