Februar 25, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Cathie Wood bleibt optimistisch: ARK Invest-Gründerin sagt Einbruch des Bitcoin-Kurses nach Zulassung eines Bitcoin-ETF voraus – Buzznice.com

1 min read
Cathie Wood bleibt optimistisch: ARK Invest-Gründerin sagt Einbruch des Bitcoin-Kurses nach Zulassung eines Bitcoin-ETF voraus – Buzznice.com

Kein Grund zur Sorge

Die Gründerin von ARK Invest, Cathie Wood, geht davon aus, dass Bitcoin-ETFs im Januar genehmigt werden.

Diese Nachricht könnte vorübergehend zu einem Preissturz bei Bitcoin führen.

Langfristig wird ein Anstieg auf die 100.000-Dollar-Marke als realistisch angesehen.

Baldige Zulassung von Bitcoin-ETFs möglich

Im Januar 2024 könnte es endlich soweit sein: die Zulassung des ersten Bitcoin-Spot-ETF. ARK Invest und andere Antragsteller warten gespannt auf eine Entscheidung der SEC. Wood gibt an, dass die SEC positive Signale gesendet hat und dass es gute Aussichten auf eine Genehmigung gibt.

Cathie Wood erwartet „Sell The News“-Event

Wenn die Zulassung erfolgt, könnten Anleger zunächst aufgrund der Nachrichten ihre Bitcoin-Bestände verkaufen. Dieses Phänomen wird als „Sell The News“-Event bezeichnet. Wood erklärt jedoch, dass dies nur ein temporärer Effekt sein wird und dass langfristig wieder mehr Investitionen getätigt werden. Sie erwartet, dass die Marke von 100.000 US-Dollar in Reichweite ist.

Redaktion finanzen.net

Siehe auch  Wie man eine Work-Life-Balance im Homeoffice erreicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.