April 16, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Cannabis-Legalisierung: CDU-Chef Merz droht mit Rückgängigmachung bei Wahlsieg 2025

1 min read
Cannabis-Legalisierung: CDU-Chef Merz droht mit Rückgängigmachung bei Wahlsieg 2025

Friedrich Merz kündigt Rücknahme des Cannabisgesetzes an

Berlin – Der CDU-Politiker Friedrich Merz hat angekündigt, dass die Union das im Februar verabschiedete Cannabisgesetz rückgängig machen würde, falls sie bei den nächsten Wahlen die Regierung übernimmt. Das Gesetz erlaubt den Konsum und teilweisen Anbau von Cannabis für volljährige Personen ab dem 1. April.

Die Entscheidung des Bundestages stieß jedoch auf Widerstand bei der Union. Der Bundesrat könnte nun den Vermittlungsausschuss anrufen, um das Verfahren zu bremsen. Gesundheitsminister Karl Lauterbach warnte vor einer Blockade seitens der Union und einem möglichen Scheitern des Vorhabens.

Die Ankündigung von Friedrich Merz sorgt in Deutschland für Diskussionen. Während Befürworter des Gesetzes die Entkriminalisierung von Cannabis und die Entlastung der Justizbehörden begrüßen, warnen Kritiker vor gesundheitlichen Risiken und einer möglichen Zunahme des Konsums bei jungen Menschen.

Es bleibt abzuwarten, wie die Union in den kommenden Monaten mit dem Thema umgehen wird und ob es tatsächlich zu einer Rücknahme des Cannabisgesetzes kommen wird. Die Debatte über den Umgang mit Cannabis in Deutschland ist jedoch noch lange nicht beendet.

Siehe auch  Bahn- und Lufthansastreik: Zug- und Flugausfälle in Sachse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.