Bakterien – Edeka ruft “gute und billige” Salatmischung zurück

Der Hersteller des Produkts “Good & Cheap Salad Mix, Leaf Salad Mix” erinnert sich an eine bestimmte Charge. Die Ursache ist eine bakterielle Entdeckung.

Die Firma Gartenfrisch Jung GmbH informiert auf ihrer Website über den Produktrückruf der Packung “Good & Cheap Salad Mix Leaf Salad Mix” von 150 g.

Diese Produkte sind betroffen

Betroffen sind nur Artikel, deren Bestzeit vor dem 5. Oktober 2020 liegt. Die Salatmischung wurde hauptsächlich bei Marktkauf und EDEKA in folgenden Bundesländern verkauft:

  • Baden-Württemberg,
  • Bayern,
  • Hessen,
  • Niedersachsen,
  • Rheinland-Pfalz,
  • Saarland,
  • Sachsen,
  • Sachsen-Anhalt und
  • Thüringen.

Deshalb werden sie zurückgerufen

Der Rückruf erfolgt nach Angaben des Herstellers aus “Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes”. In der genannten Charge wurden STEC-Bakterien (Shigatoxin-produzierendes E. Coli) in einer Probe gefunden.

STEC-Bakterien können zu gesundheitlichen Problemen wie Magen-Darm-Erkrankungen führen.

Wenn Sie das Produkt gekauft haben, können Sie es an die Geschäfte zurücksenden, um den Kaufpreis zu erstatten. Dies geschieht auch, wenn Sie die Quittung nicht mehr haben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte wie folgt an den Kundendienst der Gartenfrisch Jung GmbH: Über die Hotline 06298/3680 – 0 oder per E-Mail: [email protected]

READ  Biontech-Gründer Ugur Sahin könnte dank des Corona-Impfstoffs weltberühmt werden
More from Bertram Krantz

US-Konjunkturpaket im Fokus: Aktienkurs fällt: Trumps Entscheidung führt zu fallenden US-Wechselkursen

Indizes in diesem Artikel Der Dow Jones kann seine vorübergehenden Gewinne nicht...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.