Februar 25, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Zigarettenkonsum sinkt – Milliardenverlust bei British American Tobacco

1 min read
Zigarettenkonsum sinkt – Milliardenverlust bei British American Tobacco

BAT steigert Umsatz um 3,1 Prozent – Aktienkurs steigt um über sieben Prozent

Der Tabakkonzern British American Tobacco (BAT) verzeichnet ein profitables Jahr. Mit einem Umsatz von 27,3 Milliarden Pfund konnte das Unternehmen seinen Gewinn um 3,1 Prozent steigern. Dies zeigt, dass BAT weiterhin einer der weltweit führenden Tabakhersteller ist.

Der Vorstand zeigt sich optimistisch und erwartet für das laufende Jahr ein organisches Wachstum im einstelligen Prozentbereich. Dieses positive Ausblick gibt den Anlegern Hoffnung und lässt den Aktienkurs von BAT an der Londoner Börse um mehr als sieben Prozent steigen.

Es besteht zudem die Möglichkeit, dass BAT einen Teil seiner Beteiligung an dem indischen Mischkonzern ITC verkauft. Ein solcher Schritt könnte ein mögliches Aktienrückkaufprogramm zur Folge haben, was die Anleger zusätzlich erfreut. Die Spannung steigt, denn ein Aktienrückkaufprogramm könnte den Wert der BAT-Aktien weiter steigen lassen.

Die BAT-Aktien sind seit Jahren ein beliebtes Investment bei Anlegern auf der ganzen Welt. Nicht nur der stabile Umsatz, sondern auch die Dividendenpolitik des Tabakkonzerns machen die Aktien attraktiv. Durch mögliche Aktienrückkäufe würde das Unternehmen zudem seine eigene Attraktivität am Kapitalmarkt stärken.

Experten sind optimistisch und sehen in der aktuellen Entwicklung eine gute Chance für Investoren. Die BAT-Aktien könnten in naher Zukunft noch weiter an Wert gewinnen.

Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel auf der Website „Buzznice.com“ veröffentlicht wurde.

Siehe auch  Pfand wird erweitert: Ab dem 1. Januar 2024 fallen 25 Cent auf Milchprodukte a

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.