April 15, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Was der Warnstreik bei der Lufthansa für Fluggäste bedeutet

1 min read
Was der Warnstreik bei der Lufthansa für Fluggäste bedeutet

Warnstreik des Bodenpersonals bei Lufthansa führt zu Flugausfällen an deutschen Flughäfen

Ein Warnstreik des Bodenpersonals bei der Lufthansa hat begonnen und führt zu Flugausfällen an verschiedenen deutschen Flughäfen. Betroffen sind unter anderem Frankfurt, München, Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Köln-Bonn und Stuttgart.

Bereits am Montag hatte das Bodenpersonal in Bereichen wie Technik, Logistik, Fracht und IT die Arbeit niedergelegt. Die Tarifverhandlungen für rund 25.000 Bodenbeschäftigte sind ins Stocken geraten, weshalb der Streik als Druckmittel eingesetzt wird.

Dies ist bereits der zweite Warnstreik, da die Mitarbeiter unzufrieden mit dem Angebot von Lufthansa sind. Passagiere werden darauf hingewiesen, nur zum Flughafen zu kommen, wenn ihr Flug nicht storniert wurde.

Für betroffene Passagiere gibt es Umbuchungsmöglichkeiten und kostenlose Serviceleistungen. Bei gestrichenen Flügen können Entschädigungsansprüche nach EU-Recht geltend gemacht werden, jedoch gibt es Ausnahmen bei außergewöhnlichen Umständen wie Streiks.

Die Gewerkschaft Verdi hat angekündigt, den Warnstreik fortzusetzen, bis Lufthansa ein verbessertes Angebot vorlegt. Kunden sollten sich vor Reiseantritt über den Status ihres Fluges informieren und gegebenenfalls alternative Reisepläne in Betracht ziehen.

Siehe auch  Bahn: Bahnverkehr zwischen Hamburg und Berlin soll sich normalisieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.