Juni 15, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

US-Inflation steigt auf 40-Jahres-Hoch | Nachrichten | DW

2 min read
US-Inflation steigt auf 40-Jahres-Hoch |  Nachrichten |  DW

Die Inflation in den Vereinigten Staaten erreichte ein 40-Jahres-Hoch, die Verbraucherpreise stiegen im Mai um 8,6 %, wie die neuesten Daten am Freitag zeigten.

Die Kosten für Benzin, Lebensmittel und die meisten anderen Waren und Dienstleistungen sind stetig gestiegen, da Russlands Invasion in der Ukraine die Weltwirtschaft trifft, insbesondere an den Zapfsäulen.

Anhaltende Probleme in der Lieferkette aufgrund der COVID-19-Pandemie trugen ebenfalls zum größten jährlichen Anstieg in den Vereinigten Staaten seit Dezember 1981 bei.

Keine Pause von steigenden Kosten

Die Verbraucherpreise stiegen im vergangenen Monat ab Mai 2021 um 8,6 %, schneller als der Anstieg von 8,3 % im April im Jahresvergleich, sagte das Arbeitsministerium.

Die neue Inflationszahl wird den Druck auf die Federal Reserve erhöhen, die Zinssätze weiter zu erhöhen.

Monat für Monat stiegen die Preise von April bis Mai um 1 %. Von März bis April betrug der Anstieg 0,3 %.

Biden kämpft darum, die Flut einzudämmen

US-Präsident Joe Biden, dessen Popularität durch steigende Preise beeinträchtigt wurde, hat die Bekämpfung der Inflation zu seiner nationalen Priorität gemacht, stellt jedoch fest, dass er nur wenige Instrumente hat, um die Preise direkt zu beeinflussen.

Biden versuchte, seine optimistische Botschaft über den wirtschaftlichen Fortschritt nach der Pandemie, einschließlich des schnellen BIP-Wachstums und der Schaffung von Arbeitsplätzen in Rekordhöhe, nach Hause zu bringen, während er den Kongress aufforderte, Maßnahmen zur Senkung der Produktkosten zu ergreifen.

Die grassierende Inflation in den Vereinigten Staaten übt großen Druck auf Familien aus und zwingt sie, erheblich mehr für Lebensmittel, Benzin und Miete zu zahlen, während sie sich gleichzeitig ihre Fähigkeit, sich Ermessensartikel leisten zu können, verringert.

Die Ankündigung erfolgt auch inmitten steigender Inflation und wirtschaftlicher Unsicherheit an den Märkten auf der ganzen Welt.

Freitag, Zentralbank von Deutschland erhöhte seine Inflationsprognose für 2022, nachdem die Inflation im Landkreis im Mai mit 7,9 % den höchsten Stand seit fast 50 Jahren erreichte. Die Europäische Zentralbank kündigte unterdessen ihre Absicht an, die Zinssätze zum ersten Mal seit 11 Jahren ab Juli anzuheben.

jsi/rs (AFP, AP. dpa, Reuters)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You may have missed