Türkükü München übernimmt Kurt – Erb und Yuksels Verträge werden aufgelöst

Zitat aus BVB-FB-Striker

Es gibt 31 Spieler im Team. Saint betet, es gibt Pläne zu gehen, weil Sie kein so breites Team in der Liga brauchen.

Die türkische Fraktion wächst

32 Spieler mit Emre Kurt.

5 davon sind U18-jährige Talente, die vorerst definitiv für U19 geplant sind.

Damit bleiben 28 Spieler.

Außerdem möchte Turkukyu in der nächsten Saison eine zweite Mannschaft einsetzen. Ich denke, Spieler wie Sorge und Zant, die selbst in der Regional League eher die Breite des IV-Teams ausfüllten, mögen. IV Marco Raimondo Metzger beschäftigt sich mit einem versteckten Motiv. Sonst hast du 7 IVs zusammen mit Emre Yuksel und das ist wirklich zu viel.

Türkgücü fragte den DFB, ob er eine 2. Mannschaft in einer höheren Liga gründen könne. Die Antwort war nein. Im schlimmsten Fall könnten sie mit den Ältesten beginnen, mit ein paar für die Breite der ersten Mannschaft und U19 am Ende der Bezirksliga, denke ich.

Ich glaube nicht, dass Fußball die Nationalität kennt. Die “türkische Fraktion” schrumpfte auch in diesem Jahr mit 4 Abgängen und andererseits nur 3 Neuzugängen bei gleichzeitiger Aufstockung des Teams. Wenn wir Migranten im Allgemeinen betrachten, sehen wir tendenziell einen Anstieg.

READ  FC Bayern München in der Champions League: Jérôme Boateng ist erneut einer der wichtigsten
More from Barthold Baier

Schlechte Niederlage! Wolfsburg verlor das Frauenfinale gegen Lyon

In einem wunderbaren Finale müssen sich die “Wölfe” mit verschiedenen Unglücksfällen auseinandersetzen....
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.